Herzlich willkommen!

Kreativ mit Stempel, Stanzen usw. von Stampin' Up - für jeden geeignet!

Blog direkt bei SU:
http://www.stampinup.net/esuite/home/infopostanne
Dort könnt Ihr auch selbst im Onlineshop bestellen!

Nächste Bestellungstermine (nur noch 1x im Monat):

02.09.2017

Montag, 31. Januar 2011

Kerze bestempeln mit "Fast & Fabulous"

Wichtige Mitteilung: Wer gerne auch solche Windlichter
aus Vellum machen möchte - bitte den Farbkarton Weißes
Pergament (nr. 106584) bestellen, nicht das Papier. Habe ich
euch falsch mitgeteilt! Das Papier ist zu leicht für die Windlichter!

Einen wunderschönen Montagmorgen Euch allen.
Eine aufregende Woche liegt vor vielen Eltern, zumindest in
Baden-Württemberg, denn am Freitag gibt es bei uns
Zeugnisse. Lassen wir uns überraschen!

Vorher möchte ich Euch aber mal etwas anderes als
immer die Sale-a-Bration-Stempelsets zeigen.

Ein Set hatte ich bisher eher links liegen gelassen, aber
durch die vielen Beispiele auf versch. Blogs habe ich
dann selbst mal experimentiert.
Das Stempelset heißt "Fast & Fabulous" -
übersetzt könnte man auch sagen: "Schnell und großartig".
Leider bekommt man dieses Set nur als Gastgeber eines Workshops
im Level 2 (Prämie ab 450,- Euro Umsatz).

Es ist auch ein Two-Step-Stempelset, d.h. man stempelt zuerst
mit einer dunkleren Farbe die Umrisse und anschließend mit
einer helleren Farbe die Füllung. Leicht versetzt sieht es aus
wie Aquarellmalerei.
In Himbeer und Pflaumenzart (leider nicht mehr erhältlich) sieht
es einfach super aus. Hier wurde damit eine Kerze bestempelt:

Zuerst das Motiv auf ein Kosmetiktuch oder weiße Serviette
stempeln, erst den Umriss und dann die Füllung, dann grob
ausschneiden, und nur die oberste Schicht der Serviette
auf die Kerze legen. Backpapier darüber legen und hinten
zusammenhalten. Sollte schön straff über der Kerze liegen.
Und nun mit dem Heißluftfön einfach das Motiv mit dem
Wachs verschmelzen lassen. Vorsichtig, nicht dass Beulen
entstehen. Und schon verbindet sich das Wachs mit der Serviette.

Noch eine Bordüre unten an die Kerze, ein Band und
schon ist ein schönes Geschenk entstanden.
Ich habe noch ein paar Halbperlen aufgeklebt, sollte ein bisschen
edler wirken. Nun brauche ich nur noch einen, der Geburtstag
hat oder so....hihi.

Falls Ihr auch mal so eine Kerze machen oder dieses Set
ausprobieren wollt, ich habe ab der zweiten Februarhälfte
wieder Zeit für Workshops, einfach melden ...
Dann wird es auch bei mir zuhause wieder einen Workshop geben.

Kommentare:

Stefanie Glende hat gesagt…

Hallo Anne,
Deine Kerze ist echt schön geworden. Ich hab das Set auch, aber noch nicht benutzt. Muss ist jetzt unbedingt mal ausprobieren.

LG Stefanie

beemybear hat gesagt…

Huhu Anne,
die Kerze ist total schön geworden! Aber wie bekommst Du das Motiv so toll auf die Kerze, hab das letztens versucht, wie bei den Teelichtern mit dem Heißluftfön, aber mir ist das Wachs nach allen Seiten weggeschmolzen und das Ergebnis sah furchtbar aus! :-( Bin für jeden Tipp dankbar!
lg
Bine

Familie und kreatives Chaos hat gesagt…

Wahnsinn! Die Kerze sieht ja hammermäßig gut aus.
Super schön.
LG CLaudia

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...