Herzlich willkommen!

Kreativ mit Stempel, Stanzen usw. von Stampin' Up - für jeden geeignet!

Blog direkt bei SU:
http://www.stampinup.net/esuite/home/infopostanne
Dort könnt Ihr auch selbst im Onlineshop bestellen!

Nächste Bestellungstermine (nur noch 1x im Monat):

01.08.2017

Donnerstag, 30. Juni 2011

Kleines Dankekärtchen

Als kleines Begleitkärtchen zum Blogcandy hat die
Gewinnerin (Sandra) diese Karte erhalten.

Dabei habe ich mehrere Stempelsets gemischt - Zeitlos und Zuversicht.
Zuerst den Schriftstempel von "Zuversicht" in Savanne als
Hintergrund stempeln. Dann mit Versamark die Blumen von Zeitlos
stempeln und klar embossen. Mit Rosenrot über die Blumen und
etwas Hintergrund wischen. Unten noch eine Bordüre mit dem
Bordürenstanzer befestigen, darauf die Schrift gestempelt.

Noch der schöne Schmetterling in Rosenrot, ausschneiden und
mit Dimensionals befestigen. In die Blumenmitte habe ich noch
Halbperlen geklebt.
Der Briefumschlag hat auch einen Schmetterling erhalten...


 
Materialliste
  • Stempelset: Zuversicht, Zeitlos
  • Stempelkissen:  Savanne, Rosenrot
  • Cardstock: Vanille
  • Designpapier: -
  • Sonstiges: Bordürenstanzer, Embossingpulver klar, Halbperlen,
    Dimensionals

Dienstag, 28. Juni 2011

"Bilderrahmen" mit der Top Note...

Mein armer Mann durfte ja nicht mit nach Mallorca, sondern
verdiente das nötige Kleingeld, damit seine Frauen Urlaub machen
konnten.
Ist das nicht ein toller Mann!?!

Deshalb habe ich ein Urlaubsbild von ihm vom letzten Jahr in
einen Rahmen gesteckt und aufgehängt!

Das ist auch eine ganz einfache Geschenkidee, um ein Foto zu verschenken
- einfach einen Karton so groß wie die Top Note-Stanze
zurechtschneiden (15 x 13,5 cm), dann den Karton schön mittig
auf die Stanze legen und ausstanzen mit der Big Shot.

Dann bestempeln, ein paar Spritzer drauf und den inneren Rand noch
etwas wischen mit Espresso (ich habe Karton in Savanne genommen).

Da ja im Hintergrund die Ostsee zu sehen ist, habe ich unten mit
Crystal Effects ein paar Erhebungen gemalt und mit echtem Sand
bestreut - so hat man einen schönen 3D-Effekt.

Die Schildkröte und die Muscheln habe ich gestempelt und dann ausgeschnitten
und mit Dimensionals befestigt.
Ein paar Halbperlen und Ösen für den Aufhänger...

Ach ja, das Ganze wird übrigens wie ein Sandwich angefertigt:
erst der Rahmen mit Top Note-Ausschnitt, dann das Foto und als
Befestigung nochmals ein Stück Karton der gleichen Farbe zur Stabilität.
Super sieht es auch aus, wenn der hintere Karton 0,5 mm auf allen Seiten
größer ist und evtl. in einer anderen Farbe. Wirkt noch mehr als 3D...

Materialliste:
  • Stempelset: Summer Splash, Wundervoll
  • Stempelkissen: Espresso, Savanne, olivgrün,
    Mattgrün, Stempelmarker in Espresso
  • Cardstock: Savanne
  • Designpapier:-
  • Sonstiges: Halbperlen, Ösen, Crystal Effects, Sand, Schnur
Ich wünsche Euch noch einen schönen sonnigen Tag!

Montag, 27. Juni 2011

Melde mich zurück...

... wollte Euch nur kurz mitteilen, dass ich nach einer
Woche Mallorca wieder gut zuhause angekommen
und schon ganz begierig darauf bin, endlich mal wieder
was zu stempeln usw.

Es war eine sehr schöne, total erholsame Woche, denn
wir haben eigentlich nichts anderes gemacht als nur
im Pool oder im Meer zu schwimmen, bzw. daran zu sitzen
und uns zu sonnen. Für die Kinder war es toll und wir Mütter
hatten uns ja darauf eingestellt, dass es keine Kultur usw.
geben wird.

Aber jetzt reicht es mir auch, das faule Leben. Brauche
mal wieder was Anspruchsvolleres. Dafür habe ich dann
4 Bücher gelesen. Auch nicht schlecht.
Und bald gibt es wieder was zu sehen...

Nun heißt es, die letzte Phase der Schulzeit bis zu den
Sommerferien zu schaffen....

Sonntag, 19. Juni 2011

Urlaub - Keilrahmen ...

Ich bin fleißig am Koffer packen, denn morgen in aller
Frühe geht es los - 5.50 Uhr Abflug nach La Ponsa, Mallorca.
Eine Woche im Hotel: 2 Frauen und 3 Mädchen - und ohne
Männer - die bleiben zuhause und verdienen das Geld dafür, grins...

Diese Idee kam uns beim Walken durch den Wald und
nun wird es tatsächlich wahr - Sonne, Strand und Meer!

Deshalb wird hier eine Woche lang Pause sein - Ihr dürft
Euch auch vom Lesen erholen...  Ich freue mich natürlich,
wenn Ihr nächste Woche wieder vorbeischaut.

Auf alle Fälle wünsche ich Euch auch schöne Ferien,
sofern Ihr welche habt..

Noch etwas Kreatives vor dem Urlaub: Wieder ein Keilrahmen,
diesmal größer, auch mit Sommerfeeling...
(Bild wirkt etwas schräg, da der Rahmen an der Wand hängt)


Samstag, 18. Juni 2011

Minialbum mit der Top Note - Sommer!

Für den Urlaub gibt es noch ein schnelles Sommeralbum
mit der Top Note. Das reicht für ein paar Erinnerungsfotos
oder ....

Ein paar Stempel, etwas wischen und spritzen und mit einem
Ring zusammenhalten, da kommt Urlaubsstimmung auf mit
fröhlichen bunten Farben....







Materialliste:
  • Stempelset:Summer Splash, Das Leben kann so schön sein (letzter Katalog), Sail Away
  • Stempelkissen: Türkis, Wassermelone, Sonnengelb, Pazifikblau
  • Cardstock: Ozeanblau, Flüsterweiß
  • Designpapier:-
  • Sonstiges: Big Shot, Schmetterlinge, Color Spritzer

Donnerstag, 16. Juni 2011

noch mehr Sommer... Keilrahmen...

In diesen Ferien bekommt man echte Sommergedanken:
heute morgen bei strahlendem Sonnenschein ein Frühstück
bei Freunden im Garten - nur heute abend hat es sehr viel
geregnet und abgekühlt.

Aber mir ist einfach so nach Sommer - deshalb gibt es
heute mal etwas nicht Gestempeltes, sondern was
mit Serviettentechnik - einfache Keilrahmen
mit Südfrüchten. Das passt doch auch zum Lavendel, oder?



Ab Montag werde ich auch südliche Luft einatmen - eine Woche
Mallorca. Da bin ich sehr gespannt - und ohne Bastelsachen und
Computer - ob ich das wohl aushalte?

Mittwoch, 15. Juni 2011

Sommerzeit - Lavendelzeit...

Es wurde allerhöchste Zeit, die Lavendelbüsche mal
zu schneiden - ich liebe kleine Lavendelsträußchen,
Lavendelsäckchen usw. - der Duft nach Sommer!

Deshalb gibt es jetzt ein paar Sommerbilder und nix
Gebasteltes:

Ein paar der Lavendelbüsche...



Lavendel in versch. Farbschattierungen - diese dunkle Sorte gefällt
mir am besten...


Hier haben wir (meine Tochter und ich) Lavendelköpfe ausgebreitet
zum Trocknen für Lavendelsäckchen, gemischt mit Rosenblättern


Da hat sich glatt ein Schmetterling von Stampin´Up verirrt....



Diese Rose kann man einfach nicht mit Papier
nachmachen...


Die gebundenen Lavendelsträuße sind aufgehängt
zum Trocknen - davor habe ich sie noch mit Haarspray
fixiert, damit sie im trockenen Zustand nicht so schnell
rieseln...


Hoffe, Ihr habt ein bisschen Sommerduft abgekriegt -
es geht nichts über warmen, sonnigen Lavendelduft.

Zwei Säckchen habe ich auch noch schnell genäht,
da werden dann die getrockneten Lavendel- und Rosenblüten
mit Körnern vermischt und eingefüllt, auf dass meine Tochter
schön schlafen kann.

Im Moment sieht es noch schlecht aus - schon 22.00 Uhr
und sie rennt noch draußen rum, weil es so schön mild ist
und Mondfinsternis und und und...

Wünsche Euch trotzdem eine gute Nacht!

Dienstag, 14. Juni 2011

Kindergeburtstag - Basteleien...

Heute wollte ich Euch noch schnell die Sachen zeigen,
die wir am Kindergeburtstag gebastelt haben.
Wie immer waren die Kinder ja sehr kreativ, leider hatte ich
keine Zeit für Bilder. Deshalb nur meine Werke....

Das Thema war eine Weltreise und wir "besuchten" viele versch.
Länder in der ganzen Welt. Dabei gab es Spiele, Aufgaben -
eben passend zu dem jeweiligen Land. Um aber überhaupt
reisen zu können, benötigten wir einen Reisepass.
Das gab es also als erstes zum Basteln.

Wir haben ein kleines Minialbum nach dem Prinzip
von Charlotte vom Demotreff in Stuttgart gemacht.
Allerdings habe ich es noch etwas vereinfacht, denn soviel
Zeit hatten wir ja nicht. Außerdem habe ich schon etliches
vorgeklebt oder ausgestanzt.

Die Vorderseite wurde geprägt, gespritzt und jedes Kind erhielt
seine Anfangsbuchstaben in untersch. Farben, die man jetzt ja toll
mit den Buchstabenstanzen für die Big Shot ausstanzen kann.


Auf die erste Seite kamen die persönlichen Daten rein und
in der Mitte können Sie noch ein Passbild von sich einkleben.



Auf die Seite mit der Giraffe kam ein Gruppenfoto,
das wir bei der Modenschau (Paris) gemacht haben -
verkleinerte ich auf die Größe des flüsterweißen Stückes.


Hinten hat es noch Platz für eigene Bilder oder....


Jedes Kind konnte nach Herzenslust ausstanzen
aus meinen kleinen Stanzern aus früheren Bastelzeiten
und das Album dekorieren.

Falls Ihr auch noch Ideen für einen Kindergeburtstag braucht,
schreibe ich Euch kurz die Stationen auf, die es gab.

- Deutschland: Spiel "Koffer packen" - dabei wurden die Geschenke
ausgepackt und aufgezählt. Nach 10 mal aufzählen wussten alle,
was es für Geschenke gab....

- Italien: Kuchen essen

- Zollstation: Reisepass basteln

- Paris, Frankreich: Modeschau - einfach viele versch.
Tücher und Schals usw. bereitstellen (war außen auf unserem
Steg) und gemeinsames Gruppenfoto in den tollen Gewändern

- per Zug (an den Schultern fassen) ging es nach Spanien.
Spiel: Musik läuft und alle tanzen, wenn die Musik aussetzt,
müssen alle wie erstarrt stehen bleiben (auch im Garten)

- Israel: Reise nach Jerusalem (im Wohnzimmer mit Stühlen)

- Ägypten: Mumienspiel: 2 Kinder mit Klorollen einwickeln
lassen

- Südamerika: Basteln von Blumen- und Schmetterlingsgirlanden
(s.u. Bilder)

- Nordamerika: Goldgräber: im Garten wurden Goldmünzen versteckt,
die die Kinder suchen mussten

- Cocktails im Flugzeug - jede bekam ein Glas mit Orangensaft
und Blue .... (alkoholfrei natürlich)

- Australien: Absturz - zum Glück gab es einen Fallschirm -
Fallschirmspiele

- China: Spiel: Pantomime - die Sprache versteht man nicht.
Begriffe darstellen

- Russland: Kalt - deshalb gab es etwas zu Essen (Pommes usw.)

- Rückkehr nach Deutschland, Souvenirs mitnehmen und nach
Hause fahren....

Noch kurz die Bilder von den Blumenhängern, die ich mit der
Big Shot ausgestanzt und teilweise geprägt habe.




Natürlich von den Kindern mit den Glitzersteinen
ausgiebig dekoriert...

Ich hoffe, den Kindern hat der Nachmittag gefallen... es hat
sich zumindest noch keins beklagt und meine Tochter war
auch sehr zufrieden. Was will man mehr...

Montag, 13. Juni 2011

und noch ein Täschchen....

Aufregende Tage liegen hinter mir:

- erst der Kindergeburtstag, der super gelaufen ist (werde Euch
bald die Bilder davon zeigen)

- ein Klassentreffen nach 25 Jahren (Bibelschule/Seminar
in Bad Liebenzell), da kamen viele Erinnerungen hoch und
es war sehr interessant, was die Mitschüler/innen alles erlebt
haben in der Zeit

- ein Ausflug mit einer befreundeten Familie in die
Wimsener Höhle und an den Federsee bei Bad Buchau.
Dort war ich vor über 20 Jahren als Gemeindediakin im
Bezirk eingesetzt - es hat sich alles total verändert, bis
auf den Federsee - der ist einfach schön. Ein Ausflug dorthin
lohnt sich immer.

Und heute ist mal etwas Ruhe angesagt. Deshalb gibt es
nur eine Kleinigkeit zu sehen.

Die kleinen Täschchen mit der Top Note kennt Ihr ja
schon vom letzten Workshopbericht.
Da dachte ich mir, das Prinzip kann man ja
auch auf andere Stanzen anwenden.

Diesmal habe ich die runde Scallopstanze genommen
und eine Farbe, die eher selten bei mir zum Einsatz
kommt: Senfgelb.

2 Kreise ausstanzen, unten etwas abschneiden, damit
die Tasche auch stehen kann, wieder ein Stück Karton
einsetzen, ein bisschen prägen, wischen und noch
etwas Deko drauf (Zarter Zweig, kleine Blümchen von den
Itty Bitty Stanzern und die Eule). Als Griff nahm ich diesmal
eine Kreisstanze.

Die Größe eignet sich für kleine Mitbringsel - Gummibärchen,
Schokolade usw und ist schnell gemacht.
Falls Ihr die Maße vom Innenstück wollt, messe ich sie für
euch noch ab.


Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Pfingstmontag
und schöne Ferien - zumindest haben wir das im Schwabenland.
Da bleibt vielleicht auch etwas Zeit zum Basteln.... grins...

Freitag, 10. Juni 2011

Blog Hop zum Thema Sommer - Grillen...

So langsam wird es richtig Sommer
und damit ist bei vielen
die Grillsaison in vollem Gange.
Ein paar Demos von den Stempeldiven
haben sich ein paar Ideen für einen
Grillabend überlegt und da könnt
Ihr jetzt beim Blog Hop etwas
Grillduft einatmen...
Vielleicht bruzzelt ja draußen
schon etwas...


Entweder kommt Ihr jetzt von Doreen oder beginnt bei mir,
dann könnt Ihr anschließend weiter zu Susanne hüpfen oder zu
Jasmina und Ihre Ideen mitnehmen.

Ich habe mir zuerst sehr schwer getan bei dem Thema,
da es ja von SU keine Stempel gibt mit Grillsachen.
Aber beim Stöbern auf vielen Blogs, v.a. bei den
amerikanischen Demos bin ich dann auf die tollen
Stanzburger und -grill gestoßen. Das Ergebnis von
vielen Inspirationen seht Ihr hier:

Deshalb gibt es zunächst mal einen Cheeseburger, der
aus versch. Stanzteilen zusammengebaut wird.
Die Karte aus der Scallop Circle-Stanze kann man
super als Einladungskarte nehmen.
Und auf die Tische kommt der Burger dann auf
einem langen Spieß z.B. als Deko in die Salatschüssel
oder in ein Gefäß mit Sand.

Stanzteile Burger:
- Extragroßes Oval: 2x in Savanne, wird noch in
  Espresso gewischt und mit dem Marker das obere
  "Brötchen" gepunktet
- Großes Oval: 1x in Espresso, auch wischen für das Fleisch
- Boho-Blütenstanze - 2x die große Blüte in Wasabigrün
  für die Salatblätter
- Kreisstanze 1": 1x in Glutrot für eine Tomate oder Ketchup
- Großes Quadrat: 1x in Osterglocke - zurechtschneiden für den
  Käse
Das Ganze anordnen und aufeinander kleben.




Auch die "Grill"-Karte ist entweder als Tischdeko oder
als Einladung gedacht. Zwar hat meine Familie gemeint,
der Grill sähe eher wie ein Kinderwagen aus, aber
wo bleibt denn da die Fantasie?

Stanzteile Grill:
- Kreisstanze 1 3/4" - halbieren und mit Brad befestigen
- Großer Anhänger - nur oberes Stück für den Grillgriff oben
- 2 x Wortfenster in Anthrazit für die Füße
- 1 x Stück Wortfenster in Braun für das Fleisch
  auf dem Grill...
- 1 x schwarz Kreis in 1/2" und 1 noch kleinerer Kreis
  für die Füße - die Rollen vom Grill
- für den Rauch habe ich die Stanze "Swirls Scribbles" für
  die Big Shot genommen in Anthrazitgrau



Wünsche euch viel Spaß beim Nachstanzen - falls Ihr noch
bessere Ideen habt oder Euch die Werke gefallen, hinterlaßt doch
einfach einen Kommentar...

Ansonsten dürft Ihr jetzt weiterreisen zu Susanne oder zu Jasmina.
Viel Spaß und gutes Gelingen beim Grillen!

Donnerstag, 9. Juni 2011

Kindergeburtstag - Eiseinladungen

Morgen findet bei uns der Kindergeburtstag statt.
Als es darum ging, welche Einladungen verschickt werden
sollen, da war es für meine Tochter ganz klar - die Eis am
Stiel-Einladungen in unterschiedlichen Farben sollten
es werden.

Also die Farben ausgewählt und los gings:
Zuschneiden, falten, wischen, stempeln, stanzen,
auch die Eisstäbe wurden bestempelt... etwas
Crystal Effects und Glitzer durften nicht fehlen.

Die Schleife hält die Einladung zusammen - wenn man
die Schleife etwas nach unten zieht, öffnet sich die
Karte. Kommt bei den Kindern total gut an und sie
können viel selber machen.

Der Muffinstempel ist aus einem Gastgeberset
vom letzten Katalog, macht sich aber immer wieder
gut. Auch der Pünktchenstempel stammt aus einem
letztjährigen Stempelset (Bird on a Branch).

Von der Innenseite habe ich leider kein Bild gemacht,
aber auch da wurde fleißig gewischt und Pünktchen
gestempelt. Den Text habe ich mit Computer geschrieben
und innen reingeklebt. Und die Eisstäbe kann man
überall für wenig Geld kaufen.



Morgen abend findet dann der Blog Hop zum Thema Grillen usw.
statt - denkt dran - 19.00 Uhr!

Mittwoch, 8. Juni 2011

Rückblick Workshop Big Shot IV. und Stampin´Up Video

Heute gibt es einen vorgeposteten Blogeintrag, da ja der große
Geburtstag meiner Tochter stattfindet...

Zuerst die Geschenkle, die natürlich mit der Big Shot
gemacht wurden - habe die Top Note einfach entsprechend
meinem Inhalt gefaltet und oben mit einem Brad zusammen-
geheftet. Davor noch bestempelt und einen Schmetterling
mit der Batiktechnik gestempelt.

Dazu hat Charlotte wieder ein neues Video veröffentlicht,
in dem sie die Batiktechnik vorstellt (die Technik konnten
wir schon beim Demotreffen in Stuttgart ausprobieren).



Je nach Farbwahl kann man z.B. die wunderschönen
Schmetterlinge stempeln - passt so gut zum Sommer.
Auch die kleinen Anhänger habe ich mit dem Rest des
selbstgemachten Stempelkissens gestempelt.



Und ich bekam auch Geschenke - u.a. einen Topf mit selbstgezogenem Basilikum
und jeder Teilnehmer bekam von Andrea eine Schachtel mit Schokolade...
Das macht doch Laune... Dankeschön!


Dienstag, 7. Juni 2011

Rückblick Workshop Big Shot III.

... und wieder ist ein Meilenstein geschafft - meine Tochter
hat gestern ihren Radführerschein geschafft, gerade rechtzeitig,
bevor sie morgen 10 Jahre alt wird. Oh, wie die Zeit vergeht...
So bin ich fleißig am Vorbereiten für den Kindergeburtstag am
Freitag, was macht man nur mit sovielen Mädchen in dem Alter?
Plane eine kleine Weltreise, mal sehn, wie es wird. Natürlich
wird auch etwas gebastelt...

Außerdem kann ich Euch schon mal auf einen kleinen Blog Hop
hinweisen, der am Freitag um 19.00 Uhr stattfindet.
Thema ist Sommer und Grillen ... , deshalb erst um 19.00 Uhr.

In der Zwischenzeit gibt es den Rest vom Workshop zu sehen -
da wird einem auch ganz sommerlich zumute, wenn gleich
viele Segelschiffe auf dem Blog rumschippern:



Hier wurden weiße Segel ausgeschnitten und mit Stempelfarbe
eingefärbt - gefällt mir sehr gut, wirkt natürlicher wie das dunkle
Braun:



Da bekommt man doch richtig Lust auf einen Segeltörn, oder?

Morgen gibt es dann noch einen Blick auf die Geschenkle, die jeder
Teilnehmer mitnehmen durfte....

Montag, 6. Juni 2011

Rückblick Workshop Big Shot II.

Weiter geht es mit einer neuen Woche und neuen
Bildern vom Workshop am Samstag. 
Die Teilnehmer waren sehr fleißig und voller Ideen
und haben begeistert mit dem Walzengriff gearbeitet.

Die Top Note-Tasche wurde von allen mit dem Prägefolder
"Blumenranke" geprägt und dann mit dem Walzengriff
eingefärbt. Die dunklen Farben kommen bei dieser
Technik einfach am besten raus.
Deko gab es je nach Geschmack und Zeit.

Der Color Coach war eine große Hilfe - denn welche
Schmetterlinge passen jetzt zu "Rotkäppchenrot"?
Auf Anthrazitgrau wäre ich so auch nicht gekommen...






Und morgen gibt es dann die Kärtchen zu sehen ...
Ich wünsche Euch eine gute Woche, genießt den Montag...

Sonntag, 5. Juni 2011

Rückblick Workshop Big Shot I.

Wünsche allen einen schönen sonnigen Sonntagmorgen!

Wir hatten gestern wieder viel Spaß beim Workshop und beim
Testen der Big Shot. Da wurde fleißig gekurbelt, gestanzt und
geprägt. Zuerst stellte ich die einzelnen Stanzen und Prägefolder
von Stampin´Up vor und zeigte bei versch. Materialien, wie
gut sie sich ausstanzen lassen. Beim Moosgummi mussten zwar
noch einige Teilnehmer mithelfen, aber am Ende hatten wir doch
tolle Blüten ausgestanzt.

Nach dem Zusehen ging es dann ans Selber machen...

Zuerst gab es noch eine relativ einfache Karte mit dem
Segelbootstempel aus dem Minikatalog. Ein paar Ideen dazu
habe ich mir bei Steffi geholt und einfach etwas abgewandelt
auf ein Kärtchen mit der "Scallop Circle"-Stanze.
Da wurde gewischt, gestempelt und dekoriert.
Mit Crystal Effects gab es noch den letzten Schliff.

Heute gibt es erst wieder meine Mustervorlagen:



Dann gab es noch eine Verpackung mit der tollen Top Note -
eine Top Note-Tasche - diese Idee schwirrt gerade auf
vielen Blogs herum und ich habe daraus dann eine einfache
Variante gemacht. Unterschiedliche Ausstanzungen für die
Griffe - versch. Techniken beim Gestalten und ein einfaches
Band am Griff und etwas Deko...



Das waren jetzt meine Muster und was die Teilnehmerinnen
daraus gemacht haben, das dürft Ihr morgen sehen -
ganz tolle Werke kann ich Euch wieder zeigen...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...