Herzlich willkommen!

Kreativ mit Stempel, Stanzen usw. von Stampin' Up - für jeden geeignet!

Blog direkt bei SU:
http://www.stampinup.net/esuite/home/infopostanne
Dort könnt Ihr auch selbst im Onlineshop bestellen!

Nächste Bestellungstermine (nur noch 1x im Monat):

03.04.2017


Dienstag, 30. November 2010

Rückblick auf den Weihnachtsworkshop

Den Workshop habe ich gut überstanden trotz sehr
wenig Schlaf, aber bei so vielen Kindern konnte man ja
keine Müdigkeit vortäuschen.

Ich staune immer wieder, wie kreativ die Kinder sind,
wenn sie ein bisschen Material haben. Und sie haben
genaue Vorstellungen, was sie wollen. Einfach toll.
Das eine Mädchen war so begeistert, dass es wohl
noch den ganzen Samstag abend gebastelt hat.

Leider konnte ich vor lauter Hin-und Herlaufen mal
wieder nicht fotografieren - nächstes Mal stelle ich
meinen Mann an. Nur bei einem Mädchen durfte
ich schnell noch Bilder machen.

Leider hat es mich am Montag dann auch erwischt -
sehr starker Durchfall und gleichzeitiges Spucken -
da fühlt man sich ganz tolll!
So habe ich den gestrigen Tag im Halbschlaf auf dem
Sofa verbracht. Heute gab es wieder eine Ladung
Tee und langsam kehren die Lebensgeister zurück.
Aber noch bin ich sehr wackelig. Jetzt hoffe ich nur,
dass es meinen Mann nicht auch noch erwischt...

Das Mädchen hat ein Minialbum und eine Briefumschlag-
tasche gebastelt:


Sonntag, 28. November 2010

1. Advent

Macht hoch die Tür, die Tor macht weit,
es kommt der Herr der Herrlichkeit!

Heute ist doch tatsächlich schon der 1. Advent.
Nicht mehr lange bis Weihnachten.

Meine Tochter will dann schon möglichst viel
geschmückt haben und so war ich die Woche sehr
beschäftigt, denn wenn man dekoriert, muss man 
ja auch gleich alles putzen.
Morgen erzähl ich euch dann von dem Workshop gestern
- ich bin wieder total platt, wie kreativ Kinder sein können.

Ich wünsche euch allen einen schönen, ruhigen Adventssonntag,
der ja bald schon wieder um ist - bin etwas spät dran heute. 

Noch ein bisschen Dekostimmung:


Hier fehlen nur noch ein paar grüne Zweige ...


Samstag, 27. November 2010

Workshop und ein krankes Kind

Oh weh, meine Tochter hat heute nacht ab 23.00 Uhr
bis um 06.00 Uhr jede halbe Stunde gespuckt, fast wie
ein Uhrwerk. Ihr könnt euch sicher vorstellen, wieviel
Schlaf ich da abgekriegt habe.

Und heute mittag ist Workshop bei mir - Mütter mit
Kindern... Na hoffentlich habe ich dafür genug Nerven.
Zum Glück ist der Papa dann da (schlauer Fuchs - hatte
heute Nacht Nachtschicht und darf jetzt schlafen) und
muss dann nach ihr gucken.
Und heute abend werde ich ganz früh in mein Bett sinken.

Ja, das ist das "Berufsleben" - zum Glück ist der Workshp
in einem anderen Stockwerk. Aber nun sollte ich erst mal
Bettwäsche, Stofftiere, Kissen usw. waschen und eigentlich
wollte ich noch Schneckennudeln backen. Mal sehn,
ob das alles so klappt.
Morgen dann mehr...
Euch ein schönes Wochenende im Schnee!

Donnerstag, 25. November 2010

Besondere Kartenform winterlich

Heute war ich sehr beschäftigt - ich musste noch schnell
für einen "Adventskalender" von ein paar Demos etwas machen -
darf natürlich noch nichts verraten. Aber das Paket ist jetzt
unterwegs und bald bekomme ich auch eins mit ganz tollen
Dingen....

Am Mittwoch abend war wieder Chatbasteln angesagt
bei "Bastelkonfetti" (Link siehe Seitenleiste). Da ich noch
bei einem Geburtstag war, konnte ich erst heute nachbasteln,
aber es hat sich gelohnt. Wir bekamen als Aufgabe eine sehr
interessante Kartenform - gefällt mir sehr gut....

Als Hintergrundpapier habe ich mal wieder eins von "Kartursel"
(Creadoo - Link siehe Seitenleiste) genommen.
Die verschiedenen Blautöne(Papier und Gewischtes) passen nicht so richtig
- tja, das ist halt der Vorteil bei Stampin`Up, man muss nicht lange suchen,
was passen könnte. Aber ich mach ja bestimmt noch mal eine!

Das Schlittschuhpaar von SU kennt ihr sicher schon - ist ja überall gerade
zu sehen. Die "Eisfläche" habe ich diesmal mit glitzernder Struktur-
paste gemacht - Schnee - kommt echt gut raus, versucht das auch mal.

So, aber jetzt die Bilder:



Dienstag, 23. November 2010

Lesezeichen - mal nicht weihnachtlich

Heute war den ganzen Tag Fenster putzen, saugen, aufräumen und
dekorieren angesagt - puh, ich bin geschafft.
Aber trotzdem will ich euch noch etwas
Nichtweihnachtliches
zeigen.

Ich habe vor einiger Zeit eine neue Technik ausprobiert -
die tollen Glanzfarben auf Glossypapier. Dazu einfach ein
Stück Haushaltsfolie nehmen und die Glanzfarbe pur auf
das Glossypapier auftragen. Dabei sollen Strukturmuster
entstehen. Gut trocknen lassen

Dann mit Pastellkreiden und Schwämmchen Farbe nach
Lust und Laune auftragen.
Und ein passender Stempel dazu, etwas dekorieren ...

Die unteren Blätter hätte ich allerdings nicht so schwarz
aufstempeln sollen, sind mir zu auffällig.

Ich habe dieses Lesezeichen noch laminiert, damit es in
meinem Buch nicht knittert.

Mit dieser Technik kann man auch tolle Schmetterlingskarten
gestalten - das Glossypapier als Hintergrundpapier nehmen
und Schmetterlinge ausstanzen. Die leuchten dann schön bunt.
Die Idee ist natürlich wieder nicht von mir, sondern aus dem
Internet, ich glaube von einer amerikanischen Demo..???
Sieht aber echt super aus.


Am Samstag findet dann mein letzter Workshop für dieses Jahr statt -
freies Basteln ist angesagt, bis man nicht mehr kann.

Im Januar geht es dann weiter - den Wünschen der Teilnehmer nach
u.a. mit Minialben, Verpackungen usw.

Montag, 22. November 2010

Blumen und Umschlagkarte

Heute wollte ich euch unbedingt ein bisschen Farbe
zeigen bei dem trüben Wetter - deshalb habe ich meinen
schönen Blumenstrauß fotografiert, den mir mein Mann
am Freitag per Blumenpostdienst geschickt hat.
Einfach schön - und so unverhofft!


Als zweites zeige ich euch eine Umschlagkarte.
Gestern war ja den ganzen Tag im Scrapbooktreff
Weihnachtskartentag - jede volle Stunde wurde eine andere
Kartenart vorgestellt.

Leider hatte ich nicht soviel Zeit, aber eine habe ich doch
geschafft - eine Umschlagkarte. Die hat mir sofort gefallen
und sie eignet sich auch gut als Geburtstagskarte - mal sehn,
wer da als nächstes eine bekommt....

Als Designpapier habe ich das Weihnachtspapier von SU vom
letzten Jahr genommen - die Farben der Vorder- und Rückseite
hätte ich sicher nie so kombiniert, aber es passt wohl...
Gestempelt habe ich mit "Serene Snowflakes", ein wunderschönes
Stempelset, das eigentlich jeder haben sollte....
Ihr wisst ja, wo ihr es bestellen könnt....


Und natürlich gehört zu Weihnachten auch Glitzer und da ich
eh eine neue Mischung anrühren musste, habe ich sie gleich
getestet - boah, voll der Glitzer! Seht selbst...


Mal sehn, welche Karte ich von den tollen Ideen dann als
nächstes mache.

Sonntag, 21. November 2010

Köfferchen für kleine Geschenke

Heute ist im Scrapbooktreff ein Weihnachtskartentag: jede volle
Stunde wird eine andere Kartenart vorgestellt - wer also noch
Weihnachtskarten braucht, sollte da mal vorbeischauen....


Habe ja für die Challenge bei Nicole (Stempelkeller-Onlineklasse)
noch ein Köfferchen mit weihnachtlicher Deko
gemacht und will euch das heute zeigen.

Diese Verpackungsform ist einfach süß und auch schnell gemacht.
Mein Mann meinte zwar, der Henkel sei ihm zu lang, aber wenn
z.B. kleine Mädchen damit herumspazieren, ist er gerade richtig...
Das Designpapier ist noch vom letzten Jahr von Stampin`Up.


Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag trotz ziemlich trübem Wetter!

Samstag, 20. November 2010

Workshoprückblick und Lichtertüten der Teilnehmer

Am Donnerstag trafen sich wieder ein paar Frauen zum
Workshop bei mir - um natürlich endlich die Lichtertüten
zu basteln.

Als Goodies hatte ich im Internet bei Steffi (sogar mit Videoanleitung)
eine tolle Idee für kleine Küsschenverpackungen gefunden.
Leider waren meine Küsschen viel größer als ihre und deshalb
musste ich die Verpackung etwas anpassen.
Die Cardstockfarbe habe ich in kürbisgelb gewählt ähnlich wie
die Farbe der Küsschen.




Und nun natürlich einige Werke der Teilnehmer -habe mal wieder
nicht alle erwischt. 



Morgen früh kommen wieder einige Kinder und eine Mutter zum Basteln,
mal sehn, was die alles schaffen....

Freitag, 19. November 2010

Weihnachtliche Lichtertüten - schon wieder?

Ja, ich muss euch leider nochmal quälen - es hat mich doch
gepackt und ich musste noch eine Lichtertüte
als Beispiel machen.

Diesmal sind auch Nicht-SU-Stempel dabei...
Ich habe das volle Programm abgeleistet - embossen,
stanzen, beglittern, stempeln, mit Markern anmalen,
wischen, spritzen mit dem Color Spritzer und mit dem
selbstgemachten Glimmermist in frostweiß noch angesprüht.

Hinterher war ich doch geschafft, ach und eine Schleife habe
ich natürlich auch noch gebunden mit einem Glöckchen dran...

Aber jetzt hab ich glaub genug Licht - wird Zeit für was anderes.
Eigentlich hätte ich jetzt mal Lust auf Blumen und Schmetterlinge...


 mit Kerzenlicht ...

 Man beachte die Spritzer ...

Hier sieht man den Glimmermist besser, das glitzert richtig weihnachtlich
und man kann seinen eigenen Glimmermist superschnell herstellen.

Fazit: Der Workshop war wieder super, die Leute sehr kreativ und diese
Lichtertüte sehr beliebt. Hat sich also gelohnt, noch eine zu machen...
Morgen kann ich euch vielleicht Bilder vom Workshop zeigen, wenn sie
etwas geworden sind, mal sehn....

Donnerstag, 18. November 2010

Weihnachtliche Lichtertüten nächste Variation

Da heute abend der Workshop für die Lichtertüten stattfindet,
brauchte ich natürlich auch entsprechend Muster und Beispiele,
was man alles machen kann.

Ich hoffe, dass es euch nicht allzu langweilig wird, vor lauter Windlichter
und Lichtertüten. Aber nach dem Workshop gibt es wieder etwas
anderes, versprochen!

Nun also nochmal andere Variationen - bin gespannt, für welche sich
die Teilnehmer entscheiden.



Mittwoch, 17. November 2010

Weihnachtliches Windlicht

Draußen ist es nass und kalt und trübe und grau und ...
Aber drinnen kann man es sich schön gemütlich machen,
eine Tasse Tee und etwas zum Basteln und ein kleines
Windlicht, das in diese Jahreszeit passt.

So ein ähnliches Windlicht habe ich wieder im www
gefunden und einfach auf ein Windlichtglas von der
schwedischen Firma angepasst.

Das Vellum von Stampin`Up passt da super dazu -
musste im Katalog lange suchen, bis ich es gefunden habe -
S. 87 - nennt sich "Weißes Pergament"- Papier.
Man kann es einfach mit der Stempelfarbe bestempeln,
habe dazu die tollen Schneeflocken von "Serene Snowflakes"
genommen in Chili gestempelt... etwas warten, bis es trocknet.

Habe auch einen Boden dazu gemacht. Kleiner Tipp: erst alles
aufkleben, bevor man die Rundung schließt! Ich habe da meine
Erfahrung gemacht, aber sicher mache ich noch eines, dann klappt
das besser.

Werde es später noch fotografieren, wenn es leuchtet. Sieht toll
aus und sorgt schon ein bisschen für Weihnachtsstimmung.
Und bald ist ja schon erster Advent. Da kann man dekorieren....




So, habe jetzt noch ein leuchtendes Windlicht eingestellt - sieht doch gleich
besser aus...


Habe auch die Workshopseite wieder aktualisiert - da so viele Nachfragen zum
Basteln mit Kindern kamen, biete ich jetzt an versch. Samstagen noch
Workshops an - Änderungen vorbehalten....


Dienstag, 16. November 2010

Kleines weihnachtliches Köfferchen

Heute zeige ich euch mal wieder ein HG von
Kartursel von Creadoo. Sie macht immer tolle
Hintergrundpapiere und aus einem habe ich ein
kleines Köfferchen gebastelt für so goldene Kugeln....
Am Verschluss vorne sieht man einen Abdruck der tollen
Schneeflockenstempel von "Serene Snowflakes".

Die Vorlage habe ich von meiner Upline Nicole - diesen
Koffer sollen wir für eine Challenge bei der Stempelkeller-Onlineklasse
anfertigen. Dafür werde ich dann noch einen Koffer machen
mit Stampin`Up Papier.

Aber so gefällt mir das auch sehr gut - meine Tochter
wollte mir das Köfferchen sofort wegnehmen.
Also muss ich ja noch eines machen...

Montag, 15. November 2010

Blog-Hop der Stempel-Diven zum Thema: "Weihnachtspakete von Stampin`Up"

Heute könnt ihr mal wieder von Blog zu Blog hopsen, am besten mit einer frischen Tasse Kaffee neben dem Computer.
Ein paar aus dem Team der "Stempel-Diven" - Demonstratiorinnen von Stampin`Up - zeigen euch heute verschiedene Möglichkeiten, wie man die Stempelsets aus dem Angebot von SU "Besondere Perfekte Päckchen für Weihnachten" einsetzen kann.

Entweder habt ihr bei mir begonnen oder ihr kommt von Melanie,
dann dürft ihr nachher weiter gucken bei Ilona.
Viel Vergnügen bei der Kreativreise.

Ich habe mir das Stempelset "Es ist für uns eine Zeit angekommen"
ausgesucht - diesmal v.a. den schönen Tannenbaum.
Zuerst eine einfache Karte im zur Zeit absolut beliebten Olivgrün,
kombiniert mit Chili. Ein Schleifchen mit einem der Geschenkbänder
"Mistletoe Ribbon Originals", das mir sehr gut gefällt und daran habe
ich ein kleines Glöckchen gebunden.




Außerdem zeige ich euch noch eine Luminaria-Lichttüte.
Leider sind die Fotos nicht so toll geworden, war einfach schon zu dunkel.
Vielleicht klappt es später besser, mal sehn.
Auf alle Fälle dürft ihr jetzt weiterhüpfen zu Ilona...


Sonntag, 14. November 2010

Weihnachtliche Teelichtkarte

Letzten Mittwoch war bei Bastelkonfetti wieder
Chatbasteln angesagt und passend zur Jahreszeit gab
es als Vorlage eine Teelichtkarte.

Diesmal habe ich es geschafft und die Teelichter
sind jetzt auf der linken Seite. Da muss man ganz
schön aufpassen, dass man nicht was falsches wegschneidet.

Die Karte ist eher schlicht - nur die tollen Sterne "Seeing
Stars" in zwei Farben (olivgrün und flüsterweiß) gestempelt
als Hintergrund. Macht sich auf chilifarbenem Cardstock
sehr gut.
Ein Spruch aus dem Gastgeberset Level 3 und ein
Glitzerstern. Fertig.

Das ist ein schönes Geschenk für diese Jahreszeit und
werde ich sicher noch öfters machen zum Üben...
Möchte jemand eine Karte haben?....

Ich wünsche allen Lesern einen schönen Sonntag und
genießt den herrlichen Sonnenschein!

Samstag, 13. November 2010

Weihnachtskarten - Workshopmuster

Heute zeige ich euch noch die Beispiele, die meine Workshop-
teilnehmer als Auswahl hatten. Zwei Karten habe ich ja mit
allen gemacht und dann konnte jeder nach Belieben noch welche
basteln oder auch einfache Anhänger anfertigen.

Manche Ideen für die Karten habe ich auf versch. Blogs gefunden -
denn vor einem Workshop fehlt einem oft die eigene
Kreativität.
Und bei manchen habe ich Stempelsets genommen, die leider
nicht mehr im neuen Katalog sind ...

Nicht erschrecken - es sind viele Bilder...











Freitag, 12. November 2010

Weihnachtliche Lichtertüten und Workshoprückblick

Heute will ich euch zuerst zeigen, was wir nächsten
Donnerstag beim Workshop anfertigen -
die Lumunaria-Lichttüten...

Sie sind aus feuerfestem Material und es gibt sie in zwei
Größen - heute stelle ich die kleine Größe vor. Sie eignet
sich besser als Tischdeko, allerdings kann man auf der
größeren Tüte mehr stempeln....
Aber jetzt in der dunklen Jahreszeit sehen sie einfach
super aus - ich habe die warmen Farbtöne Oliv
und Chili genommen.





Rückblick auf Mittwoch:
Zwei Bilder sind etwas geworden vom Workshop, war einfach
schon sehr dunkel - und leider habe ich mal wieder nicht alle
Werke fotografieren können. Aber wenigstens eine kleine
Auswahl könnt ihr sehen von den fleißigen Stemplern.



Es hat großen Spaß gemacht und ich habe wieder sehr viele neue Ideen
bekommen - die Leute sind so kreativ und wissen es gar nicht.
Zum Glück gibt es ja Workshops, da kommen verborgene Talente
ans Licht. Freu mich schon auf nächste Woche.

Donnerstag, 11. November 2010

Weihnachtskarten Workshopbeispiele

Gestern abend war ja der Weihnachtskartenworkshop. Mann, haben
die Frauen geschafft, ich war total beeindruckt. Einige haben 5 Karten
geschafft, eine schöner als die andere. Morgen zeige ich dann mal
Fotos davon.

Heute bekommt ihr aber erst mal ein paar Beispiele zu sehen.
Eine Kartenart war etwas kleiner, dafür konnte man verschiedene
Techniken dabei ausprobieren: Bordürenstanzen, Papier crimpen und
Ornament stempeln und ausstanzen.
Die Weihnachtsfarben kamen zum Einsatz: olivgrün, espresso
und Glutrot (ausnahmsweise mal nicht Chili....)

Hier sind ein paar Möglichkeiten - die Workshopausführung muss
ich erst noch fotografieren, die reiche ich noch nach...




Wundert euch nicht, manche Stempel gibt es leider nicht mehr zu kaufen,
aber mir gefallen sie immer noch sehr gut!
Ist doch interessant, jede Karte wirkt anders durch die unterschiedlichen
Farbkombinationen und Stanzer. Das gefällt mir bei SU - alles passt und
jeder kann seine Kreativität einbringen.

Nachtrag: Jetzt zeige ich euch noch schnell die Karte, die wir gemeinsam
dann gebastelt haben.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...