Herzlich willkommen!

Kreativ mit Stempel, Stanzen usw. von Stampin' Up - für jeden geeignet!

Blog direkt bei SU:
http://www.stampinup.net/esuite/home/infopostanne
Dort könnt Ihr auch selbst im Onlineshop bestellen!

Nächste Bestellungstermine (nur noch 1x im Monat):

01.08.2017

Montag, 5. November 2012

"I am" - Convention 2012

"I am" - das war das Motto der diesjährigen Convention von
Stampin' Up. Auf vielen Blogs tauchen schon die ersten Bilder
auf und ich muss einfach sagen - die haben tolle Kameras.
Also mein ältliches Teil hat da etwas versagt, besonders während
der Veranstaltungen.
Aber ein bisschen was kann ich auch zeigen.

Zunächst mal habe ich ein großes Abenteuer gewagt: Meine erste
Zugfahrt! Könnt Ihr Euch vorstellen, dass ich noch nie Zug gefahren
bin? Zum Glück hatten wir eine Sitzplatzreservierung und wir waren
unglaublich schnell in Mainz.

Hotel war auch gut, so oft haben wir uns eh nicht in dem Zimmer
aufgehalten und wir hatten auch das Glück, am Rhein entlang zur
Rheingoldhalle laufen zu können. So eine Viertelstunde laufen tut
unheimlich gut nach einem Tag sitzen in ... Luft.

Tja, was gab es da: Es war unglaublich, kaum war man angekommen,
standen schon die Demos (insgesamt über 800 Demos) bereit zum
Tauschen der sogenannten "Swaps" (Kleine Projekte, Kärtchen usw.,
die man in großer Zahl anfertigt und mit anderen tauscht). 

Da kam man kaum nach und hatte nicht mal Zeit, die Sachen so richtig
zu bewundern, denn schon wurde weitergeswapt, auf englisch, deutsch, französisch....


Die Swaps zeige ich dann mal extra - ganze Schachteln voll habe ich
eingetauscht.

Ein paar Fotos:
Ja, ich war dabei - hier ein Foto von Beate und mir vor der großen
Mottowand, da haben sich zig Leute fotografiert.
Beate kommt aus einem anderen Team, aber das war umso bereichernder,
man konnte mal ganz anders austauschen.
Es war ja auch das 5jährige Jubiläum von SU in Europa, also noch mehr
Grund zum Feiern...


Jeder erhielt beim Einchecken die gelbe Conventiontasche - halb Mainz
war damit überschwemmt. Dazu ein Schlüsselanhänger mit Namensschild
und diversen Buttons.


Ein Katalog musste natürlich auch dazu, obwohl den wohl keine Demo
gebraucht hätte und er ist nun mal einfach schwer zum Rumtragen, hat ja
so viele tolle Sachen drin....
Es gab einen Gummiball als Ansporn und Drandenken für die Prämienreise
im Jahr 2014 - eine Karibikkreuzfahrt....
Außerdem erhielten wir ein Päckchen mit den Silber- und Goldmarkern.


Was uns (ähm, mich) natürlich am meisten interessierte - Geschenke!!!!
Da bin ich gerne Kind und freu mich über alles...
Diese Stempelsets darf ich jetzt mein eigen nennen und eins seht ihr
nur auf dem Rücken - ha, das ist ein neues Set aus dem Frühjahrsminikatalog,
das sich schon in meinem Besitz befindet und mir äußerst gut gefällt, grins....

Manche haben auch zwischendurch noch etwas gewonnen, aber man
kann ja nicht alles haben...


Ein Schlüsselanhänger, der dringend notwendig war bei diesem vielen
Gelb-Weiß... ähm, den habe ich natürlich selbst zuhause vorbereitet.


Einkäufe in der sogenannten "Memento-Hall":
Andere Aufsätze für die Keksstempel, Ausstanzer für die Kekse,
Kulis, Lippenpflege, Maßband, Taschen, Magnetwandhalter mit Stift
(den meine Tochter gleich klaute) usw.
Es gab auch noch andere Sachen, aber alles geht ja nicht.


noch eine Tasche:
 Basteln konnte man auch, wenn man nicht gerade beim Schwätzen
war, und das war oft der Fall. So sahen die vorbereiteten Kits aus, in denen
sich das Bastelmaterial befand. Cool, gell, alles gut verpackt und mit
Anleitung in allen Sprachen:


Ein Make and Take habe ich geschafft - die anderen muss ich eben hier
machen - eine Blume, die nicht so schnell verwelkt...


Ja, jetzt sollte man alles wieder aufräumen und verstauen, aber statt
gestern den Koffer aufzuräumen, musste ich natürlich meine neuen
Stempelsets montieren. Na ja, der Koffer läuft mir nicht davon....
So, morgen mehr davon...
Liebe Grüße
von einer hoffentlich aufräumenden Anne

Kommentare:

scraphexe hat gesagt…

Liebe Anne,

schön, dich getroffen zu haben - auch wenn der Plausch recht kurz ausgefallen ist. Cool, dass du eines der Makes & Takes geschafft hast - ich hab die Packung erst daheim geöffnet. Vor lauter Quasseln bin ich gar nicht dazu gekommen.

Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal,
Anke

Angelina hat gesagt…

Hallo Anne,

ja, wie konnten wir uns bloß übersehen ;-)
Ja, es war schön und inspirierend, aber auch ein wenig anstrengend...ich bin immer noch am Verarbeiten...
Liebs Grüßle
Angelina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...