Herzlich willkommen!

Kreativ mit Stempel, Stanzen usw. von Stampin' Up - für jeden geeignet!

Blog direkt bei SU:
http://www.stampinup.net/esuite/home/infopostanne
Dort könnt Ihr auch selbst im Onlineshop bestellen!

Nächste Bestellungstermine (nur noch 1x im Monat):

05.1.2018

Sonntag, 11. Dezember 2011

3. Advent - es dauert nicht mehr lange...

3 Kerzen brennen schon an unserem Adventskranz -
nicht mehr lange, und Weihnachten ist da.
Überall spürt man die Hektik - ich habe auch noch
nicht alle Geschenke, muss mich also sputen.
Aber zwischendurch ist es gut, mal etwas Ruhe
zu haben und vielleicht über etwas nachzudenken -
gerade in dieser Adventszeit.

Am Freitag sprachen wir im Hauskreis über ein Lied,
das mich sehr nachdenklich machte und das ich Euch
heute weitergeben möchte.


"Die Nacht ist vorgedrungen,
der Tag ist nicht mehr fern.
So sei nun Lob gesungen
dem hellen Morgenstern.
Auch wer zur Nacht geweinet,
der stimme froh mit ein.
Der Morgenstern bescheinet
auch deine Angst und Pein.

Dem alle Engel dienen,
wird nun ein Kind und Knecht.
Gott selber ist erschienen
zur Sühne für sein Recht.
Wer schuldig ist auf Erden,
verhüll nicht mehr sein Haupt.
Er soll errettet werden,
wenn er dem Kinde glaubt.

Die Nacht ist schon im Schwinden,
macht euch zum Stalle auf!
Ihr sollt das Heil dort finden,
das aller Zeiten Lauf
von Anfang an verkündet,
seit eure Schuld geschah.
Nun hat sich euch verbündet,
den Gott selbst ausersah.

Noch manche Nacht wird fallen
auf Menschenleid und -schuld.
Doch wandert nun mit allen
der Stern der Gotteshuld.
Beglänzt von seinem Lichte,
hält euch kein Dunkel mehr.
Von Gottes Angesichte
kam euch die Rettung her.

Gott will im Dunkel wohnen
und hat es doch erhellt.
Als wollte er belohnen,
so richtet er die Welt.
Der sich den Erdkreis baute,
der läßt den Sünder nicht.
Wer hier dem Sohn vertraute,
kommt dort aus dem Gericht."

von Jochen Klepper 

Wünsche Euch einen besinnlichen Adventssonntag!
Morgen gibt es dann wieder etwas Kreatives...
 

1 Kommentar:

Margrit hat gesagt…

Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, hat Jochen Klepper trotz vieler Schicksalsschläge nicht an seinem Glauben gezweifelt.Das spiegelt sich auch in seinen Liedern wieder.Ich mag seine Lieder.Wünsche dir und deiner Familie einen schönen 3.Advent.
LG Margrit

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...