Herzlich willkommen!

Kreativ mit Stempel, Stanzen usw. von Stampin' Up - für jeden geeignet!

Blog direkt bei SU:
http://www.stampinup.net/esuite/home/infopostanne
Dort könnt Ihr auch selbst im Onlineshop bestellen!

Nächste Bestellungstermine (nur noch 1x im Monat):

05.1.2018

Samstag, 27. September 2014

Schnelle Kärtchen ...

... bekommt man ja mit dem Set "Für besondere Anlässe"
von Seite 196 im Hauptkatalog. Das ist ein Kartenset mit Karton
und Umschlägen für 20 Karten. Außerdem enthält es alles Zubehör,
bis auf den Kleber und eine Anleitung, wie man diese 20 Karten
gestalten kann.
Es ist ein bisschen wie puzzeln...

Meine Tochter und ich haben das in den Ferien auch versucht
und hier seht Ihr mal, was wir so gewerkelt haben:



Besonders die Stempel in dem Set gefallen mir sehr gut,
die kann man auch gut so einsetzen.


Ich finde das auch ein super Geschenk für jemand, der
noch nicht soviel Ahnung hat und gerne beginnen möchte.

Liebe Grüße
Anne Renz

Freitag, 26. September 2014

Geburtstage ...

gibt es gerade jede Menge!
Deshalb die nächsten Tage lauter Geburtstagskarten,
denn meine Projekte für den Samstag möchte
ich Euch noch nicht zeigen - da bin ich nämlich mal wieder
auf einer Stempelparty bei Stefanie, die auch gleich als
Demonstratorin eingestiegen ist und die ich ganz herzlich
begrüßen möchte.

Hier nun wieder eine Geburtstagskarte - auch da bin ich etwas
fremd gegangen und habe versch. Sachen kombiniert -
Stanzen, Papier, Stempel usw.


Übrigens wegen Stanzen: in den wöchentlichen Angeboten 
von Stampin' Up gibt es dieses Mal viele Framelitsstanzen
für die Big Shot.... Wer da gerne noch etwas möchte, dann 
würde ich auch noch am Dienstag, 30.9. bestellen.

Und ein Blick ins Clearance Rack (Ausverkauf) lohnt sich auch, denn
es gibt viele neue Sachen darin, z.B. auch viel Designpapier vom
letzten Katalog zu tollen Preisen....

Euch ein sonniges Wochenende!
Liebe Grüße
Anne Renz

Donnerstag, 25. September 2014

Urlaubsbasteln mit Bleiche...

Endlich melde ich mich auch mal wieder.

Auch in den Ferien hatten wir uns getroffen, um ein bisschen
kreativ zu sein. Dabei habe ich zum ersten Mal mit Bleiche 
gearbeitet.
Alle Blumeninnenleben wurden mit der Bleiche betupft und
anschließend in den Farben angemalt.
Allerdings stinkt das Zeug doch ganz schön, jeden Tag wollte
ich das nicht machen.
Aber so ist dann doch ein ganz nettes Geburtstagskärtchen entstanden -
übrigens ist fast alles nicht SU, außer die Papiere zum Matten
und der Kartengrund.


Liebe Grüße
Anne Renz

Freitag, 19. September 2014

#ProjectLifeApp #Winnie #musste diese neue App gleich mal ausprobieren



via Instagram http://ift.tt/1qQmNho

Wundert Euch nicht über meine momentane Posts, aber es
gibt eine neue technische Spielerei für Handy oder Tablet
und das musste ich gleich mal testen:
Scrapbooking oder Project Life für unterwegs.

So kann man schnell mal ausprobieren, wie so eine Seite
aussehen könnte und wie man die Fotos zusammenstellen
kann. Diese App gibt es von Becky Higgins, allerdings bis jetzt
wohl nur für Apple-Geräte. Becky Higgins arbeitet ja mit Stampin' Up
zusammen und hat spezielle Project Life-Pakete nur für SU
erstellt. Fürs Handy gibt es dann z.B. auch SU-Pakete zu kaufen.

Wie gesagt, eine neue Spielerei, die man haben muss oder auch
nicht.....

#ProjectLifeApp #Winnie



via IFTTT

Mittwoch, 17. September 2014

Buchstabenspiele und Anleitung (Cameo)

Zuerst ein paar Infos:

* Wie jeden Mittwoch gibt es neue "Weekly Deals" - die wöchentlichen
Angebote von Stampin' Up - in der linken Seitenleiste seht Ihr den
Button, der Euch auf die Angebotsseite führt.

* Es gibt wieder ein neues Video der Stampin' Up Trickkiste:

Aus Buchstaben lässt sich mehr machen, als einfach nur Wörter bilden: Eine schön dekorierte Einladungskarte zur Hochzeit oder ein außergewöhnliches Tischkärtchen machen Buchstaben und Wörter zu kleinen Kunstwerken! In dieser Folge stellt Charlotte ein paar Möglichkeiten vor, mit den Stampin‘ Up! Thinlits Buchstaben euren Bastel-Kreationen eine individuelle Note zu verleihen.
Das Buchstaben-Set besteht aus 26 kleinen alphabetischen Stanzformen für die Big Shot und die Buchstaben sind schnell und einfach ausgestanzt. Damit eignen sie sich zum Beispiel prima, wenn ihr mal mehr als nur ein Projekt basteln wollt.
Daneben kommt das Stempelset Flower Patch zum Einsatz. In Kombination beider Produkte zeigt Charlotte einen tollen Effekt, indem sie die Buchstaben ihrer Einladungskarte so bestempelt, dass sie wie in einem 3D Effekt mit dem Hintergrund des Kartenmotivs zu verschmelzen scheinen.




Außerdem habe ich mal eine kleine Anleitung geschrieben, wie man
schnell und einfach z.B. kleine Tütchen für die Cameo entwerfen kann
(mit Hilfe des Silhouette Studio-Programms).
Vielleicht hilft es gerade den Anfängern, mal selbst etwas zu entwerfen.
Nach dem Prinzip funktionieren dann auch Boxen usw.

Solche kleinen Tütchen kann man schnell selbst schneiden lassen mit
folgender Anleitung (pdf-Datei):
https://www.dropbox.com/s/sdhkcrmiyda6o79/taschen%20mit%20cameo%20anfertigen.pdf?dl=0


Im Moment kann ich Euch leider nicht viel Kreatives zeigen,
da ich am Vorbereiten bin - nächste Woche findet eine Stempelparty
statt und die Woche darauf ist endlich wieder Workshoptime!
Und die Projekte dafür will ich Euch natürlich noch nicht zeigen,
denn die Teilnehmer lesen ja mit....

Ich wünsche euch auf jeden Fall wieder einen schönen sonnigen
Tag heute - genießt das Wetter draußen...

Liebe Grüße
Anne Renz

Sonntag, 14. September 2014

Kleiner Test. ....



via Instagram http://ift.tt/1D86FM8

Mir geht es so gut, mal sehn, wie es nächste Woche mit Schule geht!



via IFTTT

Einfach süß



via Instagram http://ift.tt/1sMvwAA

Aus der Katze "Lilly" wurde ein Kater "Winnie" - so kann es
manchmal gehn...

Mittwoch, 10. September 2014

Ausprobiert...

... habe ich vor den Ferien eine Karte, die ich auch bei
Dörte so ähnlich gesehen habe, die sie auf dem Summercamp
gemacht haben.

Die Idee mit dem Tag - oberes Feld stammt von der Hamburger
Big Shot-Stanze, der untere Teil von den Fähnchen-Framelits ...
ist toll.

Diesmal habe ich mit der neuen Farbe Brombeermousse gespielt -
ich finde sie mit Anthrazitgrau zusammen sehr edel, ein bisschen
Flüsterweiß und Himbeerrot haben sich auch noch eingeschlichen.

Zu der Karte kam etwas kleiner ein veränderter Notizblock vom
Schwedenkaufhaus für Notizen, passend für die Handtasche -
sogar mit Gummizug.

Der neue Prägefolder mit den großen Punkten macht sich
auch recht gut.


Ja, im Moment seht Ihr nur Projekte, die ich vor den
Ferien gewerkelt habe. Zur Zeit ist gerade nichts drin
mit Basteln - musste mal gründlich sortieren, ausmisten
und für die nächste Saison vorbereiten. Mal sehn, wann
ich wieder kreativ werden kann.

Liebe Grüße
Anne Renz

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.

Dienstag, 9. September 2014

Abgeguckt...

.... habe ich bei dieser Karte bei Dörte - schaut mal vorbei,
sie hat echt tolle Ideen und diese Karte hat mir spontan
gefallen, dass ich sie so ähnlich nachmachen musste.

Viel zu selten benutze ich das Set mit den großen Blüten,
deshalb kam es hier zum Einsatz.

Durch andere Farben, andere Anordnung und etwas andere
Deko sieht die Karte sofort anders aus - bei den Blüten
habe ich mal die neuen Marker eingesetzt.
Ein bisschen spritzen, ein paar Straßsteinchen ...


Schöne Ferienresttage und liebe Grüße
Anne Renz


Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.

Montag, 8. September 2014

Freundschaftslichter ...

Im Internet habe ich vor einiger Zeit auf vielen Blogs
sogenannte Freundschaftslichter gesehen, die mit dem
Envelope Punch Board gemacht wurden.

Die Idee mit den Windlichtern gefiel mir gut, allerdings
habe ich nach 2 Versuchen überlegt, ob man das nicht auch
mit der Cameo machen könnte und mit einem schöneren
Randabschluß.

Schnell eine Datei entworfen, die "Überhänge" gestaltet und dann
mit unterschiedlichen Motiven gefüllt.
Auch ein paar Stempel kamen zum Einsatz, Vellumpapier wurde
hinterklebt und noch etwas dekoriert.
Hier die Variante ohne Löcher in den "Überhängen" - damit mehr
3-D-Effekt entsteht, habe ich Dimensionals dahinter geklebt.


Eine andere Möglichkeit war dann mit den Löchern von der
SU-Tagstanze - dazu ein paar Brads und ein Band, Perlen
usw. Hier mal ohne Vellum...


Nächste Variation mit anderen Ausstanzungen und Vellum hinterlegt:


Hier mal eine recht schlichte Möglichkeit mit Blümchen und
Vellum hinterlegt:


Dank der Cameo kann man sie in unterschiedlichen Größen
ausschneiden lassen. Allerdings würde ich immer ein elektr.
Teelicht benutzen zur Sicherheit.

So, nun ist unsere letzte Ferienwoche angebrochen und langsam
muss man wieder die Schulsachen richten usw.

Liebe Grüße
Anne Renz

Samstag, 6. September 2014

Alles ins Täschchen....

... manchmal verschenkt man ja auch nur Kleinigkeiten,
und deshalb habe ich mal versch. Täschchen gebastelt.

Hergestellt habe ich sei mit der Cameo und Designpapier von
der letzten Sale-A-Bration-Aktion verwendet.
Für den besonderen Hingucker sorgen die goldenen Streifen,
die ich mit Anlegemilch und dem Stempel von "Georgous Grunge"
gestempelt und dann mit Blattgold verschönert habe.

Diese Tüten sind etwas größer und haben den Umschlag nach außen:


Hier noch ein paar kleinere Tütchen: mal mit Umschlag über die
Tüte, mal ganz ohne usw.

Auch hier habe ich mit Blattgold gearbeitet - das passt super zu den
Farben. Das Band in Mandarineorange habe ich noch übrig aus
Restbeständen...


Liebe Grüße
Anne Renz

Freitag, 5. September 2014

Geburtstag.....

... weiter geht es mit Geburtstagskarten bzw. Geschenken:

Hier habe ich ein einfaches Klemmbrett für Notizen usw.
bestempelt und dekoriert, passend zu den Herzchen.


Dazu eine Karte, die mit der Big Shot ausgestanzt wurde mit der
Stanze "Partyfähnchen".
Einfach in der Mitte gefaltet und nicht ganz ausstanzen lassen, so dass
die Falzung nicht durchgeschnitten wird.
Der Stempel stammt aus dem Set "Kartenset für allerlei Anlässe"..


Dazu gab es noch eine kleine "Pommes-Schachtel" mit Gewürz
gefüllt...

Liebe Grüße
Anne Renz

Donnerstag, 4. September 2014

Geburtstage im Sommer....

... gibt es sehr viele bei uns und deshalb kommen jetzt
etwas verspätet mal einige Geburtstagskarten ...

Zuerst eine Karte mit einem sehr alten SU-Stempelset,
das es schon lange nicht mehr gibt, das ich aber immer noch
toll finde.
Den Seitenrand habe ich mit dem Textstempel gemacht, indem
ich ihn eingefärbt und dann versch. Stellen mit einem Tuch
entfernt habe. So entsteht ein ungleichmäßiger Rand - so etwas
Vintage...
Die Blüten habe ich mit den neuen Markern ausgemalt, da muss
ich noch etwas üben. Den Blumentopf habe ich dann ausgeschnitten
und mit Dimensionals aufgeklebt.

Blütezeit: die Beschenkte befindet sich in den besten Jahren einer
Frau, eben in voller Blüte.....


Bis morgen - genießt die Ferien...

Liebe Grüße
Anne Renz

Mittwoch, 3. September 2014

Nachwuchs?

Ja, nicht nur neue Demonstratorinnen braucht das Land, sondern
auch zukünftige kleine Bastlerinnen. Und da ich im Juni Großtante
geworden bin, wollte ich natürlich auch eine süße Karte zur Geburt
basteln.
Da sie etwas aufwendiger sein sollte, musste die Cameo ran und ich
habe eine Datei vom Sil-Shop einfach umgewandelt.

Herausgekommen ist so eine Faltkarte, die dann beim Aufklappen
ein Bettchen ergibt.
Mit Absicht wollte ich Rosa und etwas Glitzer, mit etwas Pflaumenblau
habe ich es dann "entschärft".



Kurz erwähnen möchte ich auch noch die Aktion von Stampin' Up für
die Kinder in den Ronald Mc' Donald-Häusern: "Freude schenken" mit
einer kleinen einheitlichen Verpackung, die man füllen und dann an
Stampin' Up senden kann und die dann ein Kind erhält.
Hier könnt Ihr alles weitere nachlesen:

(Klick auf das Bild öffnet den Flyer:)

http://www2.stampinup.com/de/documents/Charity_Flyer.pdf

Tag A Bag Gift Boxes Bundle, Bestellnr. 136767, Reduzierter Preis: 9,30 €

Heute gibt es auch die neuen wöchentlichen Angebote (linke Leiste),
und es sind viele Nachfüller reduziert....

Liebe Grüße
Anne Renz

Montag, 1. September 2014

Herzlich willkommen!!!

Es gibt ja immer wieder Aktionen von Stampin' Up für
Neueinsteiger, einfach für Bastler, die selbst Demonstratorin
werden möchten, sei es für den Eigenbedarf oder um neue
Leute kennen zu lernen und selbst Stempelpartys anzubieten.

Da die meisten in meinem Team eher für den Eigenbedarf
einkaufen, bzw. keine Workshops anbieten möchten, freue ich
mich ganz besonders, dass in den letzten Monaten wieder zwei
begeisterte Bastlerinnen Demonstratorinnen geworden sind
und auch schon fleißig bloggen, bzw. selbst Stempelpartys

anbieten.

Bettina ist schon etwas länger dabei und Maggie
ist ganz frisch dazugekommen durch die letzte SU-Aktion.
Natürlich gibt es immer auch ein kleines Begrüßungspaket,
aber das soll ja nicht ausschlaggebend sein bei so einer
Entscheidung.

Toll, dass ihr diesen Schritt gewagt habt und ich freue mich
auf Eure kreativen Ideen!

Schaut doch einfach mal bei Ihnen vorbei auf ihren Blogs -
gerade am Anfang freut man sich über jeden Besucher!

Bettina: http://bettyspapercrafts.blogspot.com/
Maggie: http://made-by-maggie.blogspot.com/

Ein kleines Dankeschön dazu aus dem Kartenset
"Für viele Anlässe" ....:


Liebe Grüße
Anne Renz
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...