Herzlich willkommen!

Kreativ mit Stempel, Stanzen usw. von Stampin' Up - für jeden geeignet!

Blog direkt bei SU:
http://www.stampinup.net/esuite/home/infopostanne
Dort könnt Ihr auch selbst im Onlineshop bestellen!

Nächste Bestellungstermine (nur noch 1x im Monat):

09.09.2017

Dienstag, 28. Februar 2012

Kinderworkshop - Frühling!!!! 3.

Ein Schwabe kann nichts wegwerfen - dieses Motto
kam auch beim Kinderworkshop an: Für die Hänger,
die ich Euch die letzten Tage gezeigt habe, benötigte
man ja nur den Kreis aussen. Aber nun blieben ja so
schöne Innenkreise übrig, und zwar ziemlich viele.

Also überlegte ich als sparsamer Schwabe, ob man da
nicht auch noch einen Hänger machen könnte und
so verzierten die Kinder auch die Kreise und klebten
sie dann an ein Band. Vorher wurden sie noch mit der
Big Shot geprägt.

Leider konnte ich da nicht mehr viele Bilder machen,
aber 2 Kinder haben mir ihre Werke noch gezeigt fürs
Foto.

Ach übrigens - Kinder lieben das Verzieren mit sogenannten
"Perlenpens". Die gibt es zwar nicht von Stampin' Up, sondern
z.B. in einem Bastelshop, aber das wäre sonst ein teures Vergnügen!





PS: Am Samstag, 03. März, mache ich wieder eine 
Sammelbestellung - wer sich da noch beteiligen möchte ...
Bitte einfach eine Mail schicken und nicht vergessen:
Es gibt noch die Sale-A-Bration-Gratisstempelsets....

Montag, 27. Februar 2012

Kinderworkshop - Frühling!!!! 2.

Weiter geht es mit den Frühlingshängern vom
Kinderworkshop - damit Ihr auch richtig Lust auf
Frühling bekommt bei dem tollen Wetter draußen!!!!







Sonntag, 26. Februar 2012

Kinderworkshop - Frühling!!!! 1.

Fleißige kleine Hände haben am Dienstag beim
Kinderworkshop die erste Frühlingsdeko gebastelt. Ich war
ganz begeistert, wie selbst die kleineren Kinder echt
tolle Werke gemacht haben und nicht genug bekamen.

Da ich fleißig am Bilder machen war, dürft Ihr jetzt
auch ein bisschen Frühling schnuppern - manchmal
ist die Qualität der Bilder nicht gut - aber es war zum
Teil einfach schon zu dunkel. Aber zeigen muss ich
natürlich alle, habe ich ja versprochen....

Zuerst was ganz Einfaches - Dekoringe mit Blüten:
Ich habe mit Hilfe von Spellbinders und der Big Shot
Kreisrahmen ausgestanzt in Wildleder, die die Kinder
dann mit allen möglichen Stanzteilen dekorieren konnten.
Das ist eine tolle Resteverwertung, einiges hatte ich selbst
schon ausgestanzt, den Rest haben die Kinder dann gestanzt.
Jeder hatte zwei Ringe, die nachher zusammengeklebt wurden -
dazwischen kam die dünne Schnur mit z.B. einem Schmetterling...

Und nun geht es los:

Dieses Mädchen hat sogar selbst das Band an der Seite
umgewunden - gefällt mir super und werde ich sicher auch
nachmachen...






Morgen kommen die nächsten Werke...

Freitag, 24. Februar 2012

Rückblick Workshop "Sale-A-Bration" IV.

Ja, es fehlen ja noch die kleinen Geschenkchen, die immer
jeder Teilnehmer beim Workshop als Idee mitnehmen darf.
Die will ich Euch noch schnell zeigen.

Da ich etwas im Streß war, habe ich eine Idee von Helga
aufgenommen und etwas abgeändert durch ein paar andere
Stempel. Die kleinen Tags fand ich so schön frühlingshaft
und habe sie hinten mit einer kleinen Schokolade versehen.

Kombination Blauregen mit Limone, einfach super!
Na, erkennt Ihr, aus welchem Set der Spruch stammt?

Den finde ich echt schön und habe deshalb die englische
Version des SAB-Sets "Kreative Komplimente" gewählt.



Übrigens, ich habe meine Kommentarfunktion bei dem Blog abgeändert,
so dass Ihr ohne die zeitraubende Sicherheitsabfrage kommentieren könnt.
Probiert es einfach mal aus.....

Donnerstag, 23. Februar 2012

Rückblick Workshop "Sale-A-Bration" III.

Hach, in den Ferien vergeht die Zeit aber echt viel
zu schnell. Da kommt man ja nicht zum Bloggen!

Der Kinderworkshop am Dienstag war echt toll -
Kinder sind einfach kreativ, wenn sie die richtigen
Sachen haben. Da ich ein paar Fotos machen konnte,
werde ich natürlich bald welche zeigen. Und der
nächste Kinderworkshop soll möglichst bald stattfinden...

Aber ich wollte Euch ja noch das letzte Projekt vom
Workshop am Samstag zeigen. Ich habe eine Karte
mit allen möglichen Techniken und Elementen
gezeigt, die dann zuhause bei eigenen Karten ausprobiert
werden können.

Dafür habe ich das Sale-A-Bration-Stempelset "Fresh
Vintage" benutzt.

Grundkarte Wildleder in Kombination mit Blutorange.
Die Seite wurde mit dem Bordürenstanzer verkleinert,
damit das Blutorange hinten zum Vorschein kommt.
Ein paar Löcher, die ja gerade auch oft im WWW zu
sehen sind, mit Schmetterlingen ausgefüllt.

Das Blumenornament wird mit Versamark auf Wildleder
gestempelt. Das kommt auch auf die vanillefarbene
Mitte, allerdings wird hier erst in Blutorange gestempelt
mit dem Stempelsetzer und dann nochmals in
Versamark darüber und anschließend klar embosst.
So bekommt man die gewünschte Farbe auch ohne
das passende Embossingpulver. Und dank Stamp-a-ma-jig
ja kein Problem - ein Tool, das ich jedem empfehlen
würde. Nicht vergessen, den Stempel zwischendurch
putzen....
Bei meiner ersten Karte habe ich die Mitte dann noch in
Blutorange sanft gewischt, was mir aber eigentlich zuviel
war, denn so kommt das Embosste nicht so gut raus.
Die Ränder werden auch gewischt und noch bestempelt.
Oben eine Stanze, die es leider nicht mehr gibt von SU.
Noch ein paar Verzierungen, auch mal ein Brad dazwischen,
Halbperlen usw.


Als ich diese Karte für die Teilnehmerinnen vorbereitet
hatte, geschnitten, gefalzt usw., da fiel mir ein, doch mal
das Ganze umzudrehen von den Farben her.
Ähm, war natürlich viel strahlender neben der Wildlederversion,
deshalb durften meine Gäste das erst nachher sehen...
Hier habe ich auch auf dem Blutrot klar embosst, das sieht
echt toll aus. Leider ist es echt gerade schwierig, ein gutes
Foto zu bekommen - einfach zu grau. Aber Ihr könnt es Euch
sicher gut vorstellen.

Die Ergebnisse:




Dienstag, 21. Februar 2012

Rückblick Workshop "Sale-A-Bration" II.

Gestern hat es mir leider nicht mehr gereicht für einen
Blogeintrag, dafür gibt es gleich heute morgen das nächste
Projekt, das wir am Samstag gemacht haben.

Dafür habe ich ein Stempelset aus der SAB ausgesucht, das
die meisten der Teilnehmerinnen eher nicht aussuchen würden.
Aber ich wollte Ihnen zeigen, dass man damit ganz schnell und
einfach kleine Kärtchen für die versch. Gelegenheiten basteln
kann.
Mal wurde gewischt, mal gespritzt mit dem Color Spritzer und
wir versuchten mal zu "doodeln". Dabei gestaltet man den
Außenrand mit einfachen Schnörkeln, Strichen, Punkten usw.
Ich habe so früher gerne meine Schulhefte verschönert und
Ihr vielleicht auch?
Mit ein bisschen Übung bekommt man so einen interessanten
Rand hin, der das Ganze etwas auflockert.

Stempelset: "Kreative Komplimente",
Farbkarton in Blauregen und Limone,
Stempelkissen in Blauregen und Limone,
Color Spritzer, Marker in Limone und Blauregen

Zuerst wieder mein Muster - ich habe noch ein Calypsoblümchen
mit Dimensionals aufgesetzt und mit Crystal Effects hervorgehoben.
Ach ja, man sieht auch wieder, dass ich den Schriftstempel aus-
einander geschnitten habe. Mir gefällt der Text allein oft besser.


Und nun die kreativen Werke der Teilnehmerinnen:





Nun muss ich mich sputen, heute mittag wird der Workshopraum
sehr voll werden, eine Menge Kinder werden heute mittag
ihre Kreativität ausleben. Bin schon sehr gespannt auf den
Workshop, aber hinterher sicher total platt.....

Sonntag, 19. Februar 2012

Rückblick Workshop "Sale-A-Bration" I.

War das wieder ein fröhliches Schaffen gestern und es tut mir
echt leid, für die, die leider absagen mussten. Es macht einfach
Spaß, so zusammen zu werkeln und Ideen auszutauschen.

Gestern ging es rund ums Thema "Sale-A-Bration" und ich habe
versucht, viele der Stempelsets zu benutzen oder vorzustellen.
Besonders das Papier habe ich mal gezeigt, denn das sieht in
Wirklichkeit einfach besser aus als auf dem Papier.

Heute zeige ich Euch die Box, die wir gebastelt haben. Die
Verpackung ist eigentlich eine Pizzaschachtel, nur etwas höher.
Diese Maße kann man dann beliebig verändern, je nach Inhalt...

Grundfarbe war Limone, kombiniert mit Petrol und Flüsterweiß.
Petrol auf Weiß gestempelt sieht einfach nur gut aus.

Zuerst zeige ich Euch zwei Muster von mir, dann kommen die
Werke der Teilnehmerinnen.

Ich habe den Spruch - übrigens aus der engl. SAB-Version -
in Limone gestempelt und außen gewischt.



Ein anderes Beispiel war Calypso mit Blauregen:


Und nun die tollen Werke der Teilnehmerinnen:





Die Schachteln sehen richtig aus - morgen gibt es das nächste Projekt zu sehen.
Wünsche Euch noch einen schönen Sonntag und dann auch schöne Ferien....

Donnerstag, 16. Februar 2012

Herzen ohne Ende...

... schnell noch was für die SpätinsBettgeher - eine
Geburtstagskarte mit lauter Herzen. Fröhliche, bunte
Farben auf Savanne, ein bisschen Flüsterweiß gestempelt
und ein paar Spritzer verstreut.

Mittwoch, 15. Februar 2012

Frühling bei dem Schneeeee?

Junge, Junge - hat es hier heute doch richtig geschneit!
Da bin ich heute morgen doch lieber zuhause geblieben
und habe Abrechnungen erledigt. Muss ja auch mal sein.

Dafür gibt es nochmal ein bisschen Frühling trotz
Schneemassen. Zu der Gänseblümchengirlande von gestern
gab es noch eine Box dazu, damit die Girlande heil blieb.

Tolle Farben für den Frühling: Limone, Blauregen, Flüsterweiß
und Osterglocke. Das Äußere der Box habe ich in Flüsterweiß
mit dem Blümchenstempel aus dem Set "Confetti" bestempelt.


Dienstag, 14. Februar 2012

Ein bisschen Frühling...

Auch wenn es draußen sehr weiß und kalt ist,
Frühlingboten kann man ja trotzdem verschenken.
Für einen Geburtstag habe ich deshalb mal wieder
einen Hänger gebastelt mit Margeriten und Gänseblümchen.
Hach, das macht richtig Laune, diese Farben und Blüten.

Und es kann ja auch nur noch ein paar Wochen dauern,
dann werden sich die ersten Blüten wieder im Garten
zeigen... Solange gibt es eben Blumen aus Papier!

Mit der Big Shot und der SU-Stanze habe ich die mittlere
und kleine Daisy ausgestanzt, jeweils 2 aufeinandergeklebt
und außen etwas rosa gewischt. Für die Mitte habe ich einen Kreis
ausgestanzt, geprägt und gewischt und mit Dimensionals befestigt.
Dann auf ein Band kleben, ein paar Halbperlen nicht vergessen
und Zweige.



Mmmh, bekomme gerade richtig Lust, noch mehr davon zu machen,
aber erst muss ich mal ein paar Workshops vorbereiten.
Am Samstag geht es wieder rund zum Thema Sale-A-Bration
und am Faschingsdienstag gibt es noch einen Kinderworkshop.
Deshalb werde ich mich wieder in den Bastelkeller verziehen....

Samstag, 11. Februar 2012

Schnell mal notiert...

Ich brauchte noch ein kleines Geburtstagsgeschenk für
eine Freundin und da kamen mir die kleinen Notizklötze
in den Sinn, die ich neulich gekauft hatte.

Und da ich mal irgendwo im Netz gelesen hatte, dass man
die ja auch einfach bestempeln kann, wurde das gleich
probiert. Dabei kam das schöne Gastgeberset "Simply Soft"
zum Einsatz.

Wichtig: Entweder den Notizklotz zum Stempeln mit
Gummiringen umspannen und so fixieren oder aber
mit der einen Hand fest zusammenpressen.
Dann einfach nach Lust und Laune bestempeln.

Das Deckblatt und die anderen Seiten habe ich natürlich
auch bestempelt, das schöne Streifenband in Himbeer umgebunden
und noch einen Gruß angehängt.

Und Notizblöcke kann man ja immer brauchen - so ist es ein
tolles Geschenk für Leute, die schon alles haben.... oder so.

Leider hatte mein Block einen kleinen Fehler - eine
Unterbrechnung, die ich aber erst nach dem Stempeln
festgestellt habe.

Probiert es doch mal aus, dann könnt Ihr z.B. Euren
Telefonblock verschönern. Oder fürs Büro???




Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende!

Donnerstag, 9. Februar 2012

Konfirmationseinladungen für Mädchen

Einladungen für Jungs finde ich echt schwierig, ja
kein Blümchen, kein Schnick-Schnack usw. So habe
ich mich echt gefreut, als auch ein Mädchen seine
Einladungen zur Konfirmation machen wollte.

Sie hatte schon eine ungefähre Vorstellung und so dauerte
es nicht lange, bis wir eine Version gefunden haben, die
mir auch sehr gut gefällt.

Grundfarben sind Glutrot und Schokobraun, dazu ein Klecks
Mattgrün, der sich im Band wiederholt.
Na, was meint Ihr - sieht doch gut aus!

Mittwoch, 8. Februar 2012

Herz an Herz...

... so könnte das Thema dieser Verpackung sein.
Heute gibt es eine Box, die sich auch gut für ein
Valentinsgeschenk eignen würde. Die Grundidee habe ich von
einer Anleitung bei "UStampWithDawnAndFriends".

Ich bin zwar kein Valentinstagfeirer, aber die Box hat mir
trotzdem gefallen und deshalb musste ich sie gleich
mal ausprobieren.

Schokobraun und Glutrot - eigentlich ein tolle
Kombination, wie ich auch gestern bei einer
Konfirmationseinladungsbesprechung festgestellt habe.

Den glutroten Farbkarton habe ich erst geprägt, dann mit
einer Stanze das Herz ausgestanzt, und die Ränder vom Herz
mit unserem Klebestift eingestrichen und mit dem roten
Glitzer bestreut. Das kleine Herz habe ich direkt von dem neuen
Glitzerpapier aus dem Minikatalog ausgestanzt.
Die Lage darunter besteht aus schokobraunem Karton, der
auch geprägt wurde.
Ein Schleifchen, ein Herzchen und ein Straßstein...

Die Box ist richtig groß, da paßt ordentlich was rein - ich
könnte mir z.B. gut die goldenen Kugeln drin vorstellen...


Montag, 6. Februar 2012

Metric-Box vom VIP-Donnerstag

Viele meiner Demokolleginnen machen ja bei dem
VIP-Donnerstag (einfach mal googeln) mit, zeigen Projekte zu
einem bestimmten Thema und bieten dazu einen Link an,
damit man selbst das Projekt nachmachen kann.

Diesmal kam mir der Tipp vom letzten Donnerstag gerade
recht, denn ich brauchte noch eine Kleinigkeit für das
Geburtstagskind des Kinderworkshops: Eine Metric-Box
mit Hülle und Einteilung.

Da ich ja die kräftigen Farben der "Bruce-Kollektion" gleich
einsetzen wollte, habe ich als Grundbasis Pazifikblau
genommen. Statt durchsichtiger Folie habe ich das stärkere
Transparentpapier von Stampin' Up genommen und ich
habe auch nur eine Einteilung gemacht. Für meinen
Inhalt passte das besser.

Das Tranparentpapier lässt sich super prägen mit der
Big Shot, ein paar bunte Schmetterlinge und die Straßsteine
geben den letzten Schliff.

Die Box ist schnell gemacht und sieht super aus.
Beim nächsten Mal würde ich allerdings bei der Hülle
noch 2 Millimeter zugeben in der Breite, meine Seiten
standen etwas ab, das hätte ich dann verstecken können.




Wünsche Euch eine schöne, wenn auch "s... kalte" Woche und hoffe,
Ihr habt alle eine warme Wohnung!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...