Herzlich willkommen!

Kreativ mit Stempel, Stanzen usw. von Stampin' Up - für jeden geeignet!

Blog direkt bei SU:
http://www.stampinup.net/esuite/home/infopostanne
Dort könnt Ihr auch selbst im Onlineshop bestellen!

Nächste Bestellungstermine (nur noch 1x im Monat):

01.08.2017

Montag, 30. Januar 2012

Rückblick Workshop Geburtstag III.

So, nun bin ich wieder voll da - genug geputzt, gefeiert
und aufgeräumt. Und ich bin total gespannt, denn am
Samstag kam die SAB-Bestellung von Stampin' Up.

Das bedeutet viele neue Stempelsets und die wollen
natürlich alle eingesetzt werden. Heute habe ich schon
mal mit dem Montieren angefangen, aber das wird noch
etwas dauern.

Einen neuen Drucker habe ich auch bekommen, so daß
wieder voll einsatzfähig bin.

Und nun kommen endlich noch Musterbeispiele vom
letzten Workshop.

Nachdem wir ja reichlich experimentiert haben mit dem
Glossypapier und den Acrylblöcken, zeige ich Euch mal,
wie unterschiedlich die Karten aussehen können.

Ach ja, ich habe außerdem noch mit anderen Hintergründen
vom Cardstock gespielt und jedes Mal sieht die Karte
total anders aus.

Zuerst ein sehr satter Abdruck, bei dem ich viel Wasser
genommen habe. So ist viel grüne Farbe zu sehen und
deshalb habe ich als Hintergrund auch Limone genommen.
Durch das Glossypapier glänzt die Oberfläche sehr schön
und die Farben leuchten.


Bei diesem Abdruck habe ich wohl zu wenig grüne
Farbe genommen oder zuviel Wasser, sieht aber auch
sehr interessant aus. Da deshalb mehr blaue Farbe
abgedrückt wurde, habe ich als Hintergrund Blauregen
genommen.
Diese Karten sind sehr einfach und wirken durch die
Farben und die Technik. Ich habe hier sogar auf die
Schmetterlinge verzichtet.


Nochmal zum Vergleich das erste Muster der Karte - sieht
doch total anders aus, oder?


Na, welche Variante gefällt Euch am besten?

Die nächste Sammelbestellung zur Sale-A-Bration-Aktion
findet übrigens am 2. Februar statt. Wer da noch gerne
mitbestellen möchte....

Freitag, 27. Januar 2012

Rückblick Workshop Geburtstag II.

Beim letzten Workshop gab es natürlich auch ein
kleines Mitnehmsel als Idee - gefüllte Pergamenttütchen,
z.B. für den Teller bei einer Geburtstagsfeier als Willkommensgruß ...

Diese schöne Idee habe ich bei Helga gefunden
und musste das gleich probieren.

Habe dazu diese kleinen Pergamenttüten bestellt,
halbiert und geprägt.

Dann ein Streifen Himbeerrot, darauf ein geprägtes
Stück Flüsterweiß. Mit der großen Quadratstanze
habe ich das hintere Stück in Himbeerrot gestanzt
und wie eine Briefmarke sieht der Stempel vorne
aus: Die Himbeeren aus dem Set "Perfect Postage"
habe ich mit Markern ausgemalt und mit der neuen
Briefmarkenstanze ausgestanzt.

Der schöne Spruch aus dem Babystempelset kam
noch auf ein Fähnchen in Olivgrün drauf.
Alles zusammenkleben - Fertig.

Es passt echt was rein in diese Tütchen - hier habe
ich eine quadratisches Minischokolade genommen.


Morgen werde ich wahrscheinlich keine Zeit zum Posten
haben, werde da nämlich mit den engsten Verwandten meinen
Geburtstag feiern - obwohl manche nicht kommen können, werden
es doch ca. 30 Personen - ich finde das toll, wenn man so
eine große Familie ist. Deshalb werde ich auch etwas beschäftigt
mit den Vorbereitungen sein, grins...

Außerdem werde ich dieses Jahr wirklich reich beschenkt -
mein Drucker hat endgültig den Geist aufgegeben, nachdem
mein lieber Mann einen Nachmittag an ihm rumgeschraubt
hat, bis er resigniert aufgab. Tja, also musste ich schnell
einen neuen Drucker bestellen, denn der ist hier immer
stark im Einsatz. Muss also schauen, dass ich etwas mehr
verkaufe bei Stampin' Up, damit diese großen Ausgaben
verkraftet werden können....hm...

Teurer Januar, kann ich da nur sagen!
Euch ein schönes Wochenende!

Mittwoch, 25. Januar 2012

Blog Hop zum Minikatalog

Es ist mal wieder Reisezeit, denn ein Blog Hop ist
nichts anderes als eine Reise von Blog zu Blog.
Man hüpft sozusagen von einer Idee zur anderen.
Ich finde das genial und mache deshalb immer gerne
mit, denn man lernt jede Menge neuer Blogs und
neue Ideen kennen.



Heute lautet das Thema der Reise:
Frühjahrsminikatalog!
Denn endlich lohnt sich ja die Bestellung aus dem
Minikatalog - auf die Sale-A-Bration-Aktion haben
schon viele gewartet und meine erste Sammelbestellung
ist auch schon weg!

Ihr seid vielleicht schon unterwegs und kommt von Heike,
dann dürft Ihr bei mir gucken und anschließend weiterreisen
zu Maren.

Mir hat es die Vorderseite des Minikatalogs angetan
und ich habe mir dieses Jahr vorgenommen, mehr
von den tollen Ideen der Kataloge nachzumachen.

Heute gibt es die Karte in ähnlicher Variante wie
sie vorne auf dem Minikatalog abgebildet ist.

Die Grundkarte habe ich nicht in Calypso gefertigt,
sondern in Saharasand, eine Farbe, die ich auch viel
zu selten benutze. Darauf dann Flüsterweiß - mit Saharasand
wurde das Ornament aus dem Stempelset "Spiced Paisley"
gestempelt. Die nächste Lage bestand aus Calypso, bestempelt
mit den Paisleymustern aus dem Set, umrahmt von limone-
farbenen Bordüren. Das geprägte Oval in Blauregen wurde
etwas großzügig ausgerissen, gewischt und mit einem
Geburtstagsspruch versehen. Die große ovale Stanze stanzt
passende Innenteile zu der Prägeschablone.

Ach ja, das schöne Band in Limone kam noch dazu und
viele Blümchen in Calypso mit Straßsteinchen in der Mitte.

Eine frische fröhliche Frühlingskarte zum Geburtstag -
mal sehn, wer die wohl bekommt....


Weiterhin frohes Reisen und Ideen sammeln!

Dienstag, 24. Januar 2012

Termin nächste Sammelbestellung

Dieser Post bleibt oben angeheftet - für die neuen Beiträge bitte
nach unten scrollen!

Termin für die nächste Sammelbestellung ist der
24. Januar 2012, damit Ihr die Sale-A-Bration-
Aktion gleich ausnützen könnt:
Bei einem Bestellwert ab 60,- Euro könnt Ihr Euch ein
Gratisstempelset oder Designpapier aus dem SAB-Angebot
aussuchen - bei 120,- Euro sind es 2 Sets, bei 180,- sind es
3 Sets usw. Denkt dran: ab 200,- Euro gibt es dazu noch
die Gastgeberprämie, lohnt sich also und es wären dann
mind. 3 SAB-Stempelsets umsonst.

Sale-A-Bration-Aktion beginnt und die ersten Workshopbeispiele...

... für viele lang ersehnt: nun ist es ab heute soweit:
die große "Sale-A-Bration"-Aktion beginnt!

Was heißt denn das schon wieder?
Ganz einfach:
"Wählen Sie bei jedem Kauf in Höhe von 60 € ein Sale-A-
Bration Produkt GRATIS aus!
Kunden können sich für je 60 € Bestellwert ein beliebiges Produkt

aus der Sale-A-Bration Broschüre aussuchen. Zum diesjährigen
Angebot gehört neben tollen Stempelsets auch exklusives

Designpapier - so gilt mehr als je zuvor: Für jeden ist das
Richtige dabei!"

Wenn Ihr auf das Bild der SAB klickt, gelangt Ihr zu
dem Faltblatt und könnt entdecken, welche Stempelsets
Ihr Euch dann aussuchen könnt.
Und wie gesagt, für jede 60 € gibt es ein Stempelset, also bei
120 € gibt es zwei Sets usw.


Außerdem: wer während dieser Aktion als neue Demonstratorin
einsteigt, erhält zu dem kostengünstigen Starterpaket von 169 €
noch ein Gratis-Stempelset aus dem Katalog dazu. Da kann man
unter Umständen jede Menge kostenloser Stempelsets
bekommen, denn für die erste Folgebestellung nach dem
Starterset erhält man zusätzlich noch einen Rabatt. Also
würde es sich lohnen, da so richtig einzukaufen und dann
natürlich auch entsprechend SAB-Sets und Gastgebersets
zu erhalten.
Klingt verwirrend, ist aber nicht kompliziert. Falls Du 
Fragen dazu hast, einfach anrufen oder ein Mail schicken.

Heute mache ich ja die erste Sammelbestellung für die
ganz schnellen Besteller. Aber keine Angst: Am 01. Februar
könnt Ihr auch noch kostengünstig mitbestellen bei der
nächsten Sammelbestellung:
Ab einem Einkaufswert von 60 € werde ich die Versandkosten
übernehmen, d.h. Du bekommst Stempelsets gratis und
portofreien Versand.

Jetzt kommt aber noch was Kreatives - habe Euch ja noch
die Beispiele oder Muster vom Workshop am Samstag
versprochen:

Wir haben die Acrylblocktechnik getestet und festgestellt,
dass es erstens Glückssache ist, welche Farben wie intensiv
man bekommt und zweitens keine Karte gleich wird.

Dabei wird auf einen Acrylblock mit dem Stempelkissen
Farbe aufgetragen - hier Limone unten und Blauregen oben -
etwas Wasser aufgesprüht aus einer Sprayflasche und dann
wird der Acrylblock möglichst mittig auf den weißen
Karton gedrückt.

Die erste Karte zeigt ein nomales flüsterweißes Papier
als Untergrund. Wir haben aber Glossypapier genommen
und das sieht einfach nur gut aus. Die Farben sind viel
lebendiger und intensiver. Allerdings muss man einfach
ein bisschen üben und probieren - bei meinen Mustern
hat es super geklappt, die Farben wurden nicht zu dunkel.
Beim Workshop haben wir vielleicht etwas zu wenig
Wasser gesprüht, denn da waren die Farben viel
dunkler.

Ich habe hier einen anderen Acrylblock genommen, der
an der Seite nicht abgerundet ist wie bei den SU-Blöcken.
So entsteht nämlich ein toller Rahmen, weil sich der
Rand des Blocks mit abdrückt.

Dann mit Staz-On eine Blume aus dem Stempelset
"Simply Soft" stempeln und das passende "Innenleben"
mit Calypso stempeln. Noch einen Gruß dazu und ein
paar Schmetterlinge ausstanzen, Glitzersteinchen und
erst auf den Calypsohintergrund kleben mit Dimensionals
und dann das Ganze entweder auf Limone oder auf
Blauregen kleben.

Ich wünsche Euch interessante Werke beim Ausprobieren.
Vorsicht: der Block und die Stempel kleben richtig gut
auf dem Glossypapier, also an der Paperseite festhalten beim
Entfernen.


Hier das Glossypapier:


Habe noch ein paar kleine Kärtchen mit der Technik gemacht,
aber mit dem Blauregen-Hintergrund:



So, das war heute ja viel zu lesen - morgen früh um 9.00 Uhr
findet übrigens wieder ein Blog Hop statt zum Minikatalog.
Also Kaffee mitbringen und Ideen sammeln....

Sonntag, 22. Januar 2012

Rückblick Workshop Geburtstag I.

Die Zeit vergeht mal wieder so schnell - gestern war
Workshoptime und wir verbrachten einen kreativen,
kurzweiligen und vergnügten Nachmittag. Es wurde
schwer gearbeitet und gleich versch. Produkte vom
Minikatalog ausprobiert.

Folgende Sachen haben wir gewerkelt:
ein Minikärtchen (nach einer Idee von Jenni Pauli),
eine kleine Verpackung (ähnlich gesehen bei Tanja Kolar)
und eine Karte mit der Acrylblocktechnik auf Glossypapier
mit dem Gastgeberset "Simply Soft".

Die neue Muffinsstanze musste ja gleich ausprobiert werden
mit dem passenden Stempelset. Da bieten sich viele
Möglichkeiten.

Diesmal zeige ich Euch erst die Ergebnisse der Teilnehmerinnen
und ab morgen dann meine Beispiele.
Leider sind die Fotos in der Hektik nicht so gut geworden - bei
dem Licht echt schwierig, aber man kann doch erkennen, dass
es wieder total unterschiedliche tolle Werke geworden sind.
Und mir scheint, dass ich auch nicht alle Werke fotografiert
habe, war wohl doch zu turbulent.

Ach ja, noch ein Hinweis: Wer während der Sale-A-Bration-Aktion
(ab 24. Januar) bei Stampin' Up als neue Demonstratorin einsteigt,
hat noch mehr Vorteile als sonst. Man bekommt noch ein
Stempelset gratis dazu zu den sonstigen Vorteilen:
Starterpaket, dass man zum größten Teil selbst zusammenstellen
kann, bei der ersten Folgebestellung erhält man nochmals Prozente
und natürlich auch entsprechend SAB-Stempelsets usw.
Es lohnt sich und wer mehr wissen möchte darüber - Ihr dürft mich
gerne anrufen oder anmailen. Aber wenn Ihr je so eine Tätigkeit
in Betracht zieht, dann ist jetzt ein günstiger Zeitpunkt!









Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag!

Donnerstag, 19. Januar 2012

Geburtstagskarte "gescrappt"...

... wie gesagt, ich produziere gerade total verschiedene
Geburtstagskarten. Heute gibt es eine ganz andere -
eine Demokollegin (Jenni Pauli) zeigt immer wieder mal
eine "gescrappte" Seite, also sozusagen eine Seite vom
Fotoalbum. Die sind natürlich recht groß.

Ich habe eine Seite von ihr einfach etwas abgewandelt für
eine A6 Karte.

Natürlich wieder mit den Incolorfarben Limone, Aquamarin
und Petrol, gemischt mit Savanne.

Etwas gesprüht, etwas gestanzt und ein klein wenig gestempelt.
Eigentlich eine einfache Karte, aber mir gefällt sie sehr gut.

Mal sehn, wer die bekommt oder ich schenke sie mir einfach
selbst zum Geburtstag - nächste Woche ist es nämlich mal
wieder soweit und ich habe heute schon ein Geburtstagsgeschenk
erhalten - ein neues Notebook von dem allerbesten Mann!

Das musste natürlich erst eingerichtet werden, ist ja auch
eine meiner Vorlieben. Armer Haushalt! Obwohl - heute musste
doch tatsächlich der Weihnachtsbaum verschwinden - der
Platz wurde für das Schlagzeug benötigt. Tja, so schnell geht
es dann, wenn es sein muss.


Ha, so vernachlässigt ist mein Haushalt eigentlich nicht -
ich habe ja sogar einen oberleckeren Schokoladen-
kuchen gebacken - die Nikoläuse usw. mussten mal
dran glauben...

Mittwoch, 18. Januar 2012

Geburtstagsgrüsse...

... bin gerade voll beschäftigt mit versch. Sachen zum
Thema "Geburtstag". Am Samstag ist wieder Workshoptime,
und da bin ich noch am Vorbereiten.

Ist was ganz anderes wie Weihnachtskarten und deshalb habe
ich mal was aus dem Ideenpool von Stampin' Up nachgemacht.
Als Demo erhält man da oft Beispiele, was man machen könnte.


Hier seht Ihr ein einfaches, kleines Kärtchen im Format 7,6 x 7,6 cm.
Grundkarte in Blauregen, darauf eine "Fahne" in Aquamarin.
Eignet sich als Kärtchen in letzter Minute. Es gibt jetzt ja auch
Miniumschläge, da passen so kleine Kärtchen super rein - allerdings
dann ohne Überlappung.
Habe ich schon erwähnt, dass mir die neuen Incolorfarben total
gefallen?


Hach, bald ist es soweit - und die Sale-a-Bration-Aktion beginnt.
Ich müsste auch dringend Papier bestellen, aber solange muss
alles warten - nächste Woche geht es dann los.

Dienstag, 17. Januar 2012

Schnelle Geschenktüte

Für schnelle Geschenkverpackungen eignen sich
die Musterbeuteltüten auch super. Einfach oben
entsprechend kürzen, Löcher reinstanzen, Band
durchziehen und dem Anlaß entsprechend bestempeln.

Hier habe ich mit einem alten Geburtstagsstempelset
von SU gestempelt. So hat man gleich eine schöne
Verpackung, die man auch gut transportieren kann.

Diese Tüte war für einen Kindergeburtstag als
Geschenkverpackung. Aber man kann sie auch
gut mit Kindern basteln, und anschließend können
sie ihre Süßigkeiten oder Geschenkle vom
Geburtstag reintun und mit nach Hause nehmen.
Bei uns bringen die Kinder nämlich immer ganz
schön viel wieder mit von den Kindergeburtstagen.

Noch ein kleiner Anhänger - mit der Big Shot und
der Wimpelstanze gestanzt, Glückwünsche aufstempeln
und ein Herzchen.

Sonntag, 15. Januar 2012

Flipalbum für Kindergeburtstag

Jetzt habe ich lange nichts mehr geschrieben, aber
der Januar hat es schon wieder in sich. Noch ist nicht alle
Weihnachtsdeko weg, da mein Mann den Weihnachtsbaum
noch nicht hergeben möchte. Früher hat man ja oft bis Ostern
noch den Tannenbaum in der guten Stube gehabt. Mal sehn,
wann ich ihn abbauen darf. Spätestens zu meinem Geburtstag
in zwei Wochen muss er aber weg, sonst haben die Gäste
keinen Platz.

Außerdem habe ich einen Prototyp gewerkelt - ein Mädchen
möchte seinen 13. Kindergeburtstag bei mir machen und
da soll ein Flipalbum gebastelt werden. Das Designpapier
wurde in Absprache mit den Freundinnen schon ausgesucht
und sie hat sich für das wunderschöne neue Papier aus
dem neuen Minikatalog entschieden. Es heißt zwar
"Herbstnostalgie", aber passt zu jeder Jahreszeit.

Man kann sich richtig austoben dabei und ich kann zum
Glück die Designpapierstücke schon vorschneiden, denn
das Dekorieren wird sicher einige Zeit dauern.
Ein paar der Freundinnen waren auch schon hier zu
Workshops und kennen sich aus, dann wird es
hoffentlich nicht zu chaotisch.

Und hier kommen die Bilder, noch ohne Fotos drin.
Ach ja, passende Farben dazu sind: Wildleder, Aquamarin,
Senfgelb, Granit und Farngrün:











Euch noch einen schönen Sonntag - bei dem Wetter ja wirklich
"schön"!

Mittwoch, 11. Januar 2012

... ein Geschenk für die Welt!

... so endet ein toller Stempelspruch aus dem Gastgeberset
"Alles Gute zum Geburtstag". Den Spruch benutze ich echt
gerne und dieses Mal kam er  bei einem schnellen Geburtstags-
geschenkle zum Einsatz. Eine Nichte hatte Geburtstag und da
es eher Geldgeschenke gab, habe ich ihr in einer schönen rot-
glänzenden Tüte noch ein paar Süßigkeiten verpackt.


Diese Teetüten kann man bei Amazon erwerben in untersch.
Farben und wenn es nur für Kleinigkeiten sein soll, eignen die
sich echt gut. Den Tipp zum Einkauf habe ich von Doreen, sie
hat für Weihnachten da wunderschöne Nikolausverpackungen
daraus gemacht.


Ein Spruch drauf, eine Klammer mit dem schönen breiten Band..
Nächstes Mal muss ich mir nur überlegen, wie ich die "50 gr."
überdecke - habe es erst jetzt richtig gesehen, dass da noch eine
Zahl steht... Doreen hatte da ja noch ein Schildchen...

Ach ja, und einen Pferdeschrumpfieanhänger gab es auch noch
dazu. Diese Teile liebe ich ja, denn sie geben dem Geschenk noch
das gewisse Extra!


Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag trotz grauem
Wetter!

Montag, 9. Januar 2012

Kalenderblätter V.

Tja, schon ist das Jahr wieder zu Ende!
Na ja, nur bei meinen Kalenderblättern - heute gibt
es die letzten beiden Blätter zu sehen.

Ich hoffe, sie haben Euch gefallen und vielleicht
neue Inspiration gegeben. Ideen teilen, das ist schon
eine tolle Sache.

Mal sehen, was ich Euch morgen zeigen kann,
vielleicht zur Abwechslung mal was Weihnachtliches?
Das hatten wir ja schon lange nicht mehr...

OK - jetzt erst mal die Monate November und
Dezember, die wieder sehr den Blättern von
Angelina ähneln:



Ab jetzt werde ich mich mal langsam um den nächsten
Workshop kümmern und ein paar Ideen vorbereiten -
der findet am Samstag, 21. Januar, hier in Holzgerlingen
statt und es hat noch 1-2 Plätze frei. Das Thema ist
"Geburtstag" und wir werden auch mit Produkten aus dem
neuen Minikatalog arbeiten.
Wenn Du also noch Zeit und Lust hast, dann melde Dich
schnell an...

Sonntag, 8. Januar 2012

Kalenderblätter IV.

Auch in diesem Jahr geht der Alltag wieder
los - morgen beginnt die Schule und gleich
stehen noch ein paar Arbeiten an. Da kommt man
schnell richtig rein.

Heute gibt es aber erst noch die nächsten Kalenderblätter,
diesmal nur zwei, denn so langsam nähern wir uns
dem Ende.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag - wir
gehen nachher noch Geburtstag feiern....


Samstag, 7. Januar 2012

Kalenderblätter III.

Noch ist genügend Zeit, um solche Kalenderblätter auch
nach zu basteln. Man kann sich durch alle Stempelsets
arbeiten und gestalten nach Lust und Laune.

Heute bekommt Ihr die nächsten 3 Monate zu sehen:
Ich habe übrigens bewusst mehr die Signalfarben
benutzt, damit etwas Stimmung in das trübe Wetter
draußen kommen konnte.



Freitag, 6. Januar 2012

Neues Video und Kalenderblätter II.

Heute ist Feiertag und vielleicht hat die eine oder
andere noch nichts vor, dann kann sie gemütlich
ein neues Video von der Stampin' Up Reihe "Kreativ-Fokus"
ansehen:

In dieser Folge zeigt Charlotte die Holzoptik-Technik. Mit verschiedenen Stempelkissen entstehen dabei ausgefallene Kartenhintergründe - ganz einfach und schnell. Viel Spaß beim Anschauen und Nachmachen! Infos zu Produkten und weitere Tipps gibt es unter www.stampinup.de.



Außerdem gibt es die nächsten Kalenderblätter zu sehen -
nochmal zur Erinnerung: die Monatszahlenvorlage kann
man bei Angelina herunterladen (siehe letzter Beitrag).

Die CD-Case-Aufsteller sind ungefähr so groß wie eine
normale CD-Hülle, meine Blätter haben die Größe von
13 x 14 cm. Und man kann sich richtig austoben beim
Gestalten. Die Kinder haben ihren Kalender gestern fertig
gemacht und waren total begeistert. Aber wie gesagt, es
ist schon ein sehr großes Projekt und man muss einiges an
Zeit einplanen.



Mittwoch, 4. Januar 2012

Frühjahrsminikatalog - jetzt kann eingekauft werden...













Also falls noch jemand Weihnachtsgeld übrig hat und nicht
weiß, was er damit machen soll - im neuen Minikatalog gibt
es wieder tolle Sachen, die ab heute endlich gekauft werden
können.

Neu sind z.B. die tollen Medaillon-Anhänger  - man kann
sie so toll gestalten und erhält damit seinen individuellen
Schmuck. Es gibt Ketten, wunderschöne Charms...

Das Frühlingsstempelset eignet sich super für die kommende
Jahreszeit und für Ostern. Es gibt neue Stanzen, neues
Designpapier und für alle, die es gerne glitzrig mögen -
ein rotes Glitzerpapier (super für den Valentinstag).

Ach, schaut einfach mal selbst rein - einfach auf das
Bild klicken, dann könnt Ihr den Katalog online ansehen -
auf der rechten Leiste findet Ihr den Link zum Katalog
auch jederzeit.


Nun viel Spaß beim Schmökern und wer gerne bestellen
möchte - einfach eine Mail an mich senden (ab.renz@
t-online.de)!

Ihr bekommt außerdem heute einen ersten Einblick, was
wir gestern beim Kinderworkshop gebastelt haben -
um es gleich zu sagen: ein Vormittag war zu knapp für das
große Projekt. Zum Glück können die Kinder morgen
nochmals kommen, dann wird es fertig gemacht.

Aber von meinen Vorlagen dürft Ihr schon was sehen.
Wir haben einen Kalender gebastelt, der in solche
CD-Case-Aufsteller passt - die kann man günstig bei
einem Onlineshop kaufen.

Dann wird für jeden Monat ein Blatt gestaltet. Viele
Ideen habe ich von einer sehr begabten Demokollegin
(Angelina) abgeguckt, bei der man auch die Monatsvordrucke
herunterladen kann.

Jetzt also mal die Monate Januar und Februar:




Morgen gibt es dann die nächsten Monate...

Montag, 2. Januar 2012

Weihnachtliche 7cm-Boxen

Ich wollte Euch doch noch schnell ein paar Verpackungen
zeigen, in die ich kleine Geschenke eingepackt hatte.
Das sind ganz tolle Boxen, die ich bei Irene entdeckt habe.

Sie werden immer bei 7 cm gefalzt aus einem DIN A4 Bogen,
und da passt echt was rein. Irene hat auch eine einfache
Anleitung dazu geschrieben, deshalb schreibe ich jetzt nicht
mehr dazu. Aber probiert sie mal aus, sie lassen sich natürlich
für jeden Anlass anpassen.

Die erste Box sah natürlich fast aus wie die von Irene.
Musste ja erst mal probieren, aber sie hat auch einen Abnehmer
gefunden. Die zweite Box wurde etwas edler.
Oben kam noch eine hübsche Schleife mit Kugeln drauf...


Weiß eigentlich jemand, von welchem Stempelset die kleine
Schneeflocke stammt?







Heute habe ich den halben Tag Kalenderblätter zugeschnitten, damit
die Kinder morgen fleißig sein können. Hoffentlich habe ich genug
Zeit, die tollen Produkte dann zu fotografieren...

Ach ja und vergesst nicht - ab Mittwoch gilt der neue Minikatalog!!!!
Falls Ihr noch keinen habt, dann meldet Euch oder wartet bis
Mittwoch, dann gibt es den Onlinelink dazu...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...