Herzlich willkommen!

Kreativ mit Stempel, Stanzen usw. von Stampin' Up - für jeden geeignet!

Blog direkt bei SU:
http://www.stampinup.net/esuite/home/infopostanne
Dort könnt Ihr auch selbst im Onlineshop bestellen!

Nächste Bestellungstermine (nur noch 1x im Monat):

06.11.2017

Sonntag, 27. Februar 2011

Rückblick 3 auf Schoko-Workshop

Jetzt gibt es endlich die restlichen Bilder vom
Workshop am Mittwoch. Einmal gab es ja den Schokoladenaufzug,
und als zweites Projekt haben wir kleine Vogelhäuschen für die goldenen Kugeln oder sonstige Naschereien gewerkelt.
Hier gab es auch mehrere Variationen - die Dächer anders,
Farben unterschiedlich, Hintergrund usw.

Zuerst meine Beispiele:





Hier die Vogelhäuschen der Teilnehmer:





Es hat allen viel Spaß gemacht und wenn es nicht schon so spät geworden
wäre, dann hätten sie sicher noch lange gebastelt. Aber der nächste Workshop
kommt ja bestimmt!

Ach übrigens - als Demo hat man ja viele Vorteile, u.a. bekommt man den
Minikatalog schon einen Monat früher und darf ab Dienstag bestellen
(für Kunden gilt er ab 1. April).
Wenn Ihr sehen könntet, was ich gesehen habe ... oh Mann, mein
Geldbeutel wird ziemlich leer werden und Eurer vielleicht auch....
Die Spannung steigt!!!! Ihr müsst aber noch einen Monat warten,
außer Ihr werdet noch schnell selbst Demo, dann ....

Samstag, 26. Februar 2011

Kleine Pause...

tut mir leid, dass ich heute nicht dazu gekommen bin, die
restlichen Bilder vom Workshop einzustellen.

Aber ich war mit meinem Mann gestern noch bei dem
Schweden und habe mir ein Regal gekauft für die ganzen
Stempel - es sind doch ziemlich viele geworden.....
Und das musste natürlich gleich aufgebaut und
einsortiert werden. Dafür gab es wieder Platz im
anderen Regal und wenn man schon mal am
Aufräumen ist....

Also werde ich es wohl erst morgen Abend schaffen,
die Bilder einzustellen. Müsst Ihr halt nochmal vorbeischauen...

Jetzt gibt es erst mal ne Pizza und einen gemütlichen
Fernsehabend, während die ganzen Demokolleginnen wahrscheinlich
auf dem Rückweg von Frankfurt sind, wo ein großes Treffen
von Stampin`Up stattfand - habe leider keinen Platz bekommen
und werde dann begierig auf den Blogs nachlesen,
was die so berichten!

Beim nächsten Mal klappt es hoffentlich.
Euch ein schönes Wochenende!

Freitag, 25. Februar 2011

Rückblick 2 auf Schoko-Workshop

Heute kommt die erste Ladung Bilder von den
Teilnehmernwerken vom ersten Workshopprojekt -
dem Schokoladenaufzug!
Ein Bild kommt morgen mit dem anderen Projekt ...

voll schööön!




Donnerstag, 24. Februar 2011

Rückblick 1 auf Schoko-Workshop

Ja, gestern abend war mal wieder Workshoptime!
Es macht echt großen Spaß, zusammen was zu werkeln
und voneinander zu lernen. Ich staune immer über die tollen
Ideen der Teilnehmer.

Heute zeige ich Euch das erste Werk von mir, das als Muster
diente, und morgen kommen die Ideen der Teilnehmer.
Eine Teilnehmerin hatte sich den sogenannten "Schokoladenaufzug"
gewünscht - eine tolle Geschenkidee, wenn man mal was Kleines
benötigt. Dabei wird das Band so befestigt, daß man einfach oben
am Ende zieht und dabei der Inhalt herauskommt. Ganz einfach,
aber super Effekt.

Habe natürlich wieder meine Lieblingsfarben gewählt - die Incolors-
Farben. Diesmal "Veilchen". Mit der flüsterweißen Stempelfarbe
und einem Hintergrundstempel auf den Rohling stempeln,
die Box fertig machen, die ich so schön mit Falzlinien versehen hatte.
Das Band für die Schokolade befestigen und vorne noch dekorieren.
Ach ja - und wischen natürlich nicht vergessen...


Mittwoch, 23. Februar 2011

It's Workshoptime - kleine Geschenkchen

Workshoptime:
Heute abend wird mal wieder gewerkelt -
Kleine Schokoverpackungen stehen auf dem Programm.
Mal sehn, was die fleißigen Bastler alles machen werden -
und hoffentlich denke ich heute an den Foto...

Kleines Geschenkchen für die Teilnehmer: Minihanuta mit Gruß.
Die Blumengrußstanze ist ja endlich wieder lieferbar und mit ihr
kann man ganz schnell solche Grüße anfertigen.
Eignet sich auch super als Mitbringsel und lässt sich auf
alle möglichen Süßigkeiten mit Dimensionals aufkleben.

Freu mich schon auf einen vergnüglichen Abend...
und wenn Du in der Nähe von Holzgerlingen wohnst und
auch mal Lust zum Basteln hast, einfach auf der Extraseite
mit den Workshopterminen nachsehen und anmelden..
.


Montag, 21. Februar 2011

Lesezeichen mit Fast & Fabulous

Heute gibt es nur ein kleines Lesezeichen, das ich gemacht
habe, weil mir das Stempelset (Gastgeberlevel 2) so gefällt.

Ich bin nämlich gerade eher beim Doktor mit meiner Tochter
oder sonst unterwegs, so dass nicht viel Zeit bleibt für
den Bastelkeller. Außerdem findet ja am Mittwoch wieder
ein Workshop statt und da gibt es noch allerhand vorzubereiten...

Deshalb heute ein schnelles Lesezeichen, das man auch super
als Geschenkchen zu einem Buch machen kann.
Der Hintergrund ist Pazifikblau und dann im Two-Step-Stempel-
verfahren die schöne Blüte aufstemepln - den Stengel habe
ich vorher noch mit den Markern grün gefärbt.
Noch ein bisschen Color Spritzer - sieht gleich nicht mehr so
langweilig aus.
Noch eine Jumbo-Öse und ein Band durch. Jetzt fehlt nur noch
das passende Buch...

Schön, daß gestern soviele den Blog-Hop genutzt haben -
toll, wenn man mal ganz viele Leser hat... Hat Spaß gemacht
und Ihr habt hoffentlich eine Menge neuer Ideen bekommen.



Sonntag, 20. Februar 2011

Blog-Hop der Stempel-Diven zum Thema: "Konfirmation"

Wie gestern schon angekündigt, dürft Ihr
heute mal wieder eine Blogreise machen -
also Kaffee oder Tee bereit?

Dann geht es los:
Ihr kommt wahrscheinlich von Gabi oder
beginnt bei mir, dann dürft Ihr nachher
weiterreisen zu Sabine und Ideen sammeln.

Ich habe Euch eine relativ einfache Konfirmationskarte
für Mädchen anzubieten und dazu etwas Tischdeko.


Verwendet wurden die Farben Wasabigrün, Rosé und Wassermelone.
Mit dem Colorspritzer habe ich noch ein bisschen Hintergrund
gezaubert. Der Text wurde in silber embosst und stammt aus zwei
verschiedenen Stempelsets. Noch ein Stück Band und eine Blume
aus der Blumenstanze und Bohostanze - in der Mitte ist ein Loch
und dadurch kommt ein Stück Band. Vom Format her ist die Karte
größer als sonst.


Passend dazu die Tischdeko:
Ein Serviettenband mit Blume und Band:


oder Serviettenband mit Blume und Schmetterling:


oder ein kleiner süßer Gruß mit Blume...


oder wieder Blume und Schmetterling...


dazu eine farblich passende Menükarte - mit silber embossten Besteck...
Dieses Format kann man sehr gut aufstellen ohne andere Hilfen.
Hier wurde auch ein Rollstempel benutzt, das geht sehr schnell.

... dazu passen rosa Steinchen oder pinke Teelichter oder...


Hoffentlich habt Ihr ein paar Anregungen bekommen, wie man mit einfachen
Mitteln eine schöne Deko machen kann.
Und jetzt geht es wie gesagt weiter mit der Reise zu Sabine, wo Ihr noch
mehr tolle Ideen bekommen könnt.
Ach ja - über einen netten Kommentar freue ich mich natürlich immer....

Samstag, 19. Februar 2011

Nur noch ne knappe Woche - dann ...

... geht die Aktion der Sale-a-Bration-Gratisstempelsets zu Ende.
Schade, dass es die Sets dann nicht mehr zu kaufen, bzw. zu
gewinnen sind. Wer also noch diese tollen Sets möchte, muss
sich beeilen mit dem Bestellen... bis zum 28. Februar geht die
Aktion noch.

Ich werde mich dann gleich in den Bastelkeller verziehen -
eine große Sammelbestellung ist eingetroffen und will
ausgepackt werden. Da werden sich wieder ein paar Leute
mitfreuen....


Außerdem will ich Euch noch schnell auf den Blog-Hop
morgen hinweisen zum Thema "Konfirmation".
Da könnt Ihr sicher viele Ideen entdecken, wenn Ihr von
Blog zu Blog reisen könnt.
Bis morgen!

Freitag, 18. Februar 2011

Trauerkarten - auch das gehört dazu!

Das Thema Tod und Trauerkarten würden wir am liebsten
vermeiden und doch gehört auch das zu unserem Leben.

In letzter Zeit sind manche liebe Menschen aus meiner
Umgebung heimgegangen und deshalb musste ich
mehrere Trauerkarten machen.
Vielleicht seid Ihr auch auf der Suche nach Vorschlägen -
ich habe sie relativ einfach gehalten.

Hier habe ich das Kreuz mit Glanzfarbe (Platin) gestempelt .
Den Textstempel habe ich aus meinem Fundus.


Der schöne Baum ist aus dem Stempelset "In Gedanken bei dir" -
in anthrazitgrau gestempelt und dann nochmals mit Versamark gestempelt
und dann klar embosst - der zweite Stempel wird leicht versetzt.



Hier mal ein anderes Format - der Stempel ist auch aus dem Set "In Gedanken
bei dir." Auch hier erst farbig gestempelt und dann nochmals klar embosst.


Innen habe ich einfach mit Flüsterweiß gestempelt. Das sieht man besser.


Donnerstag, 17. Februar 2011

"Sommergarten" mit Herzchen

Am Mittwoch war mal wieder Chatbasteln bei Bastelkonfetti
angesagt. Wieder eine ganz tolle Kartenanleitung, bei der ich mein
derzeitiges Lieblingsdesignpapier "Sommergarten"gut
ausnutzen konnte. 6 verschiedene Kreise und unterschiedlich
verschönert - mit weißem Stift oder mit Lochmuster.
Eine farngrüne Grundkarte dazu und Herzchen und Schmetterling
aus Pfirsichparfait. Durch den Chrystal Effect sehen sie sehr
frisch aus.
Der Stempel stammt aus meinem Fundus und gefiel mir zum
Sommergarten.

Kleine Vorabinfo: Am Sonntag findet wieder ein Blog-Hop der 
Stempeldiven statt zum Thema: Konfirmation
Bei einem Blog-Hop reist man von einem Blog zum andern und
kann zu einem Thema ganz viele Vorschläge ansehen.
Probiert es aus - es macht Spaß - also spätestens bis Sonntag!


Mittwoch, 16. Februar 2011

Frühlingsfarben von Stampin' Up

Letztes Jahr gab es in einer Sonderaktion von Stampin´Up das
Designpapier "Cottage Wall". Das hat mir schon sehr gut gefallen.
Nun gibt es die gleichen Muster und Designs, aber in anderen
Farben - Frühlingsfarben eben! Dieses Papier passt zu meiner
derzeitigen Stimmung, wenn draußen immer wieder die Sonne
durchkommt, dann brauche ich Osterglockengelb, Blutorange,
Farngrün und Pfirsichparfait ...

Bei einem Onlinecrop gestern abend im Kreativclub gab
es ein gemeinsames Basteln von diesen tollen "Faltdingern".
Es gibt unterschiedliche Namen dafür und man kann sie für
alles mögliche einsetzen - als kleine Verschenkpackungen,
als Tischkärtchen mit Namensschildern, als Blumenvase mit
Reagenzgläsern und ein Band zum Aufhängen ....

Dieses Teil stand schon lange auf meiner To-Do-Liste und
jetzt habe ich es also endlich erledigt.


Die Blume ist mit der Blumenstanze und der Bohoblütenstanze ausgestanzt,
gewischt und die mittlere Blume ist noch eingeschnitten, damit sie wie ein
Gänseblümchen nach außen oder innen gebogen werden kann.



Dienstag, 15. Februar 2011

Frühlinskarte in Osterglocke

Nachdem der Morgen heute etwas grau und trübe begann,
brauche ich dringend etwas Farbe. Deshalb zeige ich Euch heute
die Frühlingskarte, die ich diese Woche auf die Schnelle
gewerkelt habe.

Ein bisschen Osterglockenfarbe, etwas Kürbisgelb, zwei Lagen
Schmetterlingsstanze, Perlchen, doppelseitiges Klebeband für die
Banddeko - das wollte ich schon immer mal ausprobieren -
die Windowstanze und ein Spruch.
Die Blumen habe ich geprägt mit der Cuttlebug - zuvor wurde der
Prägefolder mit Osterglocke eingefärbt und schwups - hat man einen
schönen Farbeffekt.
Hach, mir war einfach so nach Frühling...


Wer noch Lust und Zeit hat - es hat noch 1-2 Plätze frei
beim Workshop nächsten Mittwoch, 23. Februar - wir
werden u.a. mit Schoki basteln....

Und wer es noch leuchtender braucht - hier die gleiche Karte sehr intensiv:

Montag, 14. Februar 2011

Tischdekoration vom 80. Geburtstag

Wir feierten am Samstag ein wunderschönes Fest -
den 80. Geburtstag meiner Mutter. Sonnenschein, mildes Wetter,
meistens blauer Himmel - einfach genial zum Feiern.

Und nun habe ich ja schon versprochen, ein bisschen von
der Deko zu zeigen. Eine meiner Schwägerinnen hat ein
Händchen für Tischdeko - Filzwolle als Tischband und "gefüllte" Gläser
mit Moos, Blümchen, Palmkätzchen usw. Dazu viele kleine
Windlichtgläser mit Moos und lila Teelichtern.


Da wir keine Tischkärtchen mit Namen benötigten, gab es für jeden eine kleine
Überraschung auf dem Teller. Diese Idee habe ich auch im Internet (habe leider nur
das Bild ohne Namen gespeichert) gefunden und das musste ich gleich nachmachen.
Einfach einem Amicelli eine "Manschette"umbinden und mit Hilfe der tollen
Stanzer von SU noch eine Blume und einen Schmetterling draufsetzen.
So hat man hinterher nicht jede Menge Dekoabfall.
Ach ja, als Farben nahm ich passend zur Deko Aubergine und Gartengrün.
Die Schmetterlinge sind aus dem farblich passenden Designpaper und alles mit
Dimensionals befestigt.



Als Hinweis auf die Platzverteilung stellte ich am Tischende Kärtchen
auf eine kleine Staffelei. Innerhalb der Tische war dann freie Platzwahl.


Zum Abendessen durfte dann natürlich eine Menükarte nicht fehlen.
Den Besteckstempel habe ich silber embosst und die Grundkarte einfach
mit Versamark und dem Texturerollstemepl bestempelt. Dadurch wirkt
das Papier nicht so langweilig. Die Stanzen mit dem Menü kennt Ihr ja alle -
waren meine ersten Einkäufe bei SU.... Noch ein kleines "Bling" ...
Innen habe ich die Uhr von der Einladungskarte nochmals wiederholt
und noch einen Schnörkelstempel benutzt.


Durch die Faltung konnte man die Karte gut aufstellen.



So, jetzt habt Ihr einen kleinen Einblick bekommen, womit ich in der
letzten Zeit beschäftigt war... Mir hat das Fest sehr gut gefallen und ich glaube,
den anderen Gästen auch. Und das Geburtstagskind war begeistert - soviele nette
Leute, ein tolles Programm und lecker Essen usw.....
Nun wünsche ich Euch eine gute Woche! Danke fürs Lesen!

Freitag, 11. Februar 2011

Gutscheinhülle für Kinokarten

Damit es Euch nicht so langweilig wird mit den vielen
Konfirmationseinladungen, gibt es heute mal etwas anderes.

Für einen Geburtstag brauchte ich eine Verpackung für
Kinogutscheine. Da diese Kinogutscheine sehr lang waren, habe
ich mir eine Art Klappkarte überlegt. Sehr einfach zu machen und
doch wirkungsvoll durch die schräg geschnittenen Kanten.

Den auberginefarbenen Karton habe ich mit flüsterweiß bestempelt -
die Blätterschnörkel von "Sweet Summer" sehen da echt genial
aus. Auf die untere Seite habe ich die passenden Blüten gestempelt.
Geklebt wird nur an der schmalen Stelle, damit man die Gutscheine
wieder gut entnehmen kann. Mit einem kleinen Klettpunkt wird
das Ganze verschlossen.

Falls Ihr meine Beschreibung nicht versteht, einfach die Bilder anschauen.
Das "Happy Birthday" habe ich mit der Cuttlebug geprägt und mit
Flüsterweiß gewischt, auch die Ränder sind natürlich gewischt.
Dazu noch ein kleines "Bling", damit das Ganze etwas edler wirkt.
Und es geht ganz schnell und man hat ein schönes Geschenk.

Morgen gibt es eine Blogpause, da dann der 80. Geburtstag meiner
Mutter stattfindet.
Denkt auch dran - dieses schöne Stempelset könnt Ihr nur noch bis
Ende Februar als Gratisset erhalten bei einem Einkauf ab 60,- Euro.
Nächste Woche (Dienstag oder Mittwoch) werde ich wieder eine
Sammelbestellung machen, wer noch etwas braucht, muss sich einfach
bis dahin melden. Geht auch schnell per Mail (ab.renz@t-online.de).

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende mit viel Sonne, obwohl es hier
eher nach Regen aussieht.


Mittwoch, 9. Februar 2011

Konfirmationskarten dritte Variation

Ja, Ihr habt sicher schon gemerkt, dass manche Projekte
bei mir in Serienarbeit ausarten. Deshalb müsst Ihr Euch heute
schon wieder mögliche Konfirmationskarten ansehen - (grins).
Aber es gibt ja soviele Möglichkeiten und da muss man einfach
mehrere ausprobieren.

Heute mal eine Karte nicht mit SU-Stempeln. Wieder eher was
für einen Jungen.

Ich spiele auch gerne versch. Möglichkeiten durch, z.B.
mit gerissenem Vordergrund, mit geprägtem Hintergrund,
etwas einfacher gehalten, Einladungstext oben oder unten usw.
Sieht doch jedesmal anders aus. Was einem dann wirklich gefällt,
das kann man sich ja dann aussuchen.




Vielleicht gibt es bald auch eine Karte für Mädchen - meine Vorschlagskarte kam
wohl zumindest gut an. Dann werden wir ja weitersehen.
Aber vielleicht morgen doch mal was anderes... Lasst Euch überraschen!

Wünsche Euch einen noch einen schönen sonnigen Resttag - zumindest scheint
bei uns endlich die Sonne!

Dienstag, 8. Februar 2011

Konfirmationskarten zweite Variation

Ich bin begeistert! Mein Aufruf gestern nach den Noten für
ein Lied wurde ziemlich schnell beantwortet und eine ganz
liebe Demokollegin hat mir gleich Noten geschickt.
Ist das nicht toll - hach, ich liebe das Internet, was habe
ich bloß früher gemacht?

Nun gibt es heute ein anderes Beispiel für eine relativ
einfach gehaltene Konfirmationskarte in Erdfarben, die
sicher auch Jungs gefallen würde. Brauchte noch ein paar Beispiele
für einen Jungen, der sich noch entscheiden muss. Morgen dann noch
ein anderes Beispiel. Vielleicht gefällt ihm ja eines davon.

Materialliste:
Cardstock in Farngrün und Flüsterweiß
ein kleiner rechteckiger Acrylblock
Silberdraht, Fischstanzer
Einladungsstempel
Stempelfarben in grün und braun

Die Ränder des weißen Cardstocks sind aufgerauht worden
mit dem speziellen Werkzeug von SU und dann gewischt.
Die Rechtecke sind einfach gestempelt, indem man Stempelfarbe
auf einen Acrylblock aufträgt, etwas Wasser aufsprüht und dann
einfach stempelt. Dadurch erhält es so ein Muster.
Bei der zweiten Farbe einfach etwas versetzt aufstempeln.

Den Silberdraht um den weißen Cardstock wickeln und ein
paar kleine Fische dazwischen kleben, abwechseln auch welche
mit Dimensionals.

Mal was ganz anderes und nicht so auffällig von
den Farben her. Sieht in Natura sehr gut aus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...